Die Trennungs-Nachricht von Reality-Star Clea-Lacy Juhn (27) und Ex-Bachelor Sebastian Pannek (31) ist erst wenige Stunden alt – und schon bekommt der einstige Rosenkavalier ein neues, brandheißes Liebesangebot. Viola Kraus (27), die schon 2017 in der Bachelor-Sendung um Sebastians Herz kämpfte, zeigt nun offensiv Interesse an dem Male-Model. Die ehemalige Kuppelshow-Kandidatin ist einem Date mit dem Neu-Single offenbar nicht abgeneigt!

Heute Morgen gaben Clea-Lacy und Sebastian ihr Beziehungs-Aus bekannt. Die zwei hatten sich in der Bachelor-Staffel von 2017 ineinander verliebt. Auch Viola bändelte damals mit dem Fußball-Fan an und belegte in der Sendung den dritten Platz im Rennen um Bastis Zuneigung. Auf Instagram richtete die hübsche Brünette, die vor Kurzem noch an der TV-Kuppelshow Bachelor in Paradise teilgenommen hatte, klare Worte an ihren einstigen Schwarm: "Sebastian, du weißt doch noch, wo ich in München wohne. Und meine Nummer hast du ja sowieso."

Auch zur Trennung von Sebastian und Clea-Lacy äußerte sich Viola und konnte sich ein paar mehr oder weniger einfühlsame Zeilen nicht verkneifen: "Beinahe hätten wir alle geglaubt, dass aus einem Format wie dieser Sendung am Ende doch einmal die große Liebe entstehen kann. Aber auch die letzte Rose kann eben verwelken." Was haltet ihr von dem Statement der Reality-Lady? Stimmt ab!

Viola Kraus 2019 in München
Getty Images
Viola Kraus 2019 in München
Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn, 2017
Getty Images
Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn, 2017
Was haltet ihr von Viola Kraus' Flirtoffensive?13910 Stimmen
12739
Taktlos, das geht in meinen Augen gar nicht!
1171
Jeder muss schauen, wo er bleibt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de