Sänger Eric Church gehört zu den großen Stars der Country-Szene. Mit Songs wie "Sinners Like Me" oder "Springsteen" feiert er seit Jahren große Erfolge. Den Marsch an die Chart-Spitze verdankt der smarte Musiker allerdings zum großen Teil auch seinem jüngeren Bruder Brandon. Aus dessen Feder stammt nämlich so mancher von Erics Hits. Auf diese Unterstützung muss der Singer-Songwriter aber in Zukunft verzichten: Brandon ist mit gerade einmal 36 Jahren verstorben.

Das verkündete Eric jetzt auf seiner Fanpage ericchurch.com. "Mit großer Trauer müssen wir bestätigen, dass Erics Bruder Brandon am Freitagabend gestorben ist", heißt es dort. Anstelle von Blumen oder anderen Beileidsbekundungen bittet die Familie auf diesem Weg um eine Spende an einen Stipendienfond, der in Brandons Namen ins Leben gerufen wurde.

Woran genau der 36-Jährige verstorben ist, ist noch nicht bekannt. Fremdeinwirken schließt die Polizei allerdings bereits aus. Erics und Brandons Vater Kenneth verriet in einem Interview mit TMZ, dass sein Sohn vor dessen Tod mehrere Krampfanfälle erlitten hatte.

Eric Church und seine Frau Katherine BlasingameJason Davis/Getty Images for T.J. Martell
Eric Church und seine Frau Katherine Blasingame
Eric Church in NashvilleRick Diamond/Getty Images
Eric Church in Nashville
Eric Church beim CMA Music FestivalRick Diamond/Getty Images
Eric Church beim CMA Music Festival


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de