Da strahlt die Mama-Freude aus ihr! Erst Anfang Juni machte es Pippa Middleton (34) offiziell: Sie und ihr Mann James Matthews (42) erwarten den ersten gemeinsamen Nachwuchs. Seither hofften die Royal-Fans auf neue Fotos der Schwester von Herzogin Kate (36). Jetzt knipsten Paparazzi die werdende Mutter bei ihrer liebsten Leidenschaft: Mit guter Laune und sichtbarer Babykugel war Pippa auf dem Weg zu einem Tennisturnier.

Nachdem die 34-Jährige vor wenigen Tagen beim Einkaufen zufällig fotografiert worden war, stellte sie sich den Linsen nun hochoffiziell in London. Denn natürlich kann der berühmteste Wettkampf der Welt nicht ohne Tennis-Fan Pippa stattfinden: Zum vierten Tag des Turniers in Wimbledon erschien die Schwester der Herzogin in fröhlichem Weiß und einem nicht minder fröhlichen Lächeln. Trotz cooler Sonnenbrille ist klar, dass sie über das ganze Gesicht strahlt – ihre Miene spricht einfach Bände!

Auch mit Kind unterm Herzen will Pippa ihren liebsten Sport nicht aufgeben, wie sie kürzlich in ihrer Waitrose Weekend-Kolumne erklärt hatte. Immerhin sei die Tennis-Saison gerade in vollem Gange: "Da kann ich als absoluter Fan und langjährige Spielerin gar nicht anders, als auch auf den Platz zu wollen, und habe in den vergangenen Monaten vorsichtig weitergespielt!" Dabei gebe sich natürlich auf ihr Baby acht, indem sie häufiger im Doppel spiele, um weniger springen zu müssen.

Pippa Middleton und Herzogin KateClive Brunskill / Staff
Pippa Middleton und Herzogin Kate
Pippa Middleton beim Wimbledon-Turnier 2018 in LondonDavid Sims/WENN.com
Pippa Middleton beim Wimbledon-Turnier 2018 in London
Pippa Middleton und James Matthews bei den French Open 2018E-Press / Splash News
Pippa Middleton und James Matthews bei den French Open 2018
Wie gefällt euch Pippas Look?1042 Stimmen
853
Sie sieht toll aus!
189
Ganz hübsch, aber man sieht den Babybauch nicht deutlich genug!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de