Es sind tragische Nachrichten aus Amerika: Einer der erfolgreichsten Teilnehmer der amerikanischen Abnehm-Show "My 600-lb Life", zu Deutsch "Mein Leben mit 300 Kilo", James Bonner, soll am Donnerstag tot in seiner Wohnung in South Carolina aufgefunden worden sein. Er wurde nur 30 Jahre alt. James soll längere Zeit mit Depressionen gekämpft haben. Die genauen Umstände sind bisher jedoch noch nicht bekannt. Wenige Stunden vor seinem Tod postete der TV-Star allerdings noch nachdenkliche Zeilen auf seinem Social-Media-Kanal.

Ein Familienmitglied übermittelte Radar Online die Todesmeldung. Die Polizei soll James Leiche gegen 7.45 Uhr in seinem Zuhause aufgefunden haben. "Er ist gestorben. Ich bin mir nicht sicher wie, aber wenn man sich sein Profil anschaut und was die Leute sagen, hat er sich das Leben genommen", verriet außerdem ein Freund gegenüber dem Magazin. Auch eine andere Quelle offenbarte, dass Depressionen ein Grund für James frühes Ableben darstellen könnten: "Ich habe nicht genau gehört, was passiert ist. Aber ich kenne Leute, die sagen, dass das mit den Depressionen wahr ist. Und ich weiß, dass sein Vater kürzlich auch krank war."

Auf seinem Facebook-Profil teilte James zuvor verdächtige Worte: "Ich habe ein paar Dinge in den letzten Tagen erkannt und es ist Zeit, dass ich mich meinen Dämonen stelle", schrieb der einstige 295-Kilo-Mann. "Egal, was du änderst oder wie viel Anstrengungen du in dein Leben steckst – manchmal musst du [...] mit den Dingen auf deine eigene Weise umgehen. Noch mal: Ich danke euch allen sehr." Äußerlich schien es für den Amerikaner eigentlich bergauf zu gehen: Er hatte sich strikt an seine Diät gehalten, war trainieren gegangen und wog vor seinem Tod um die 90 Kilogramm.

James BonnerFacebook / LBBonner600lblife
James Bonner
James Bonner, TV-StarFacebook / LBBonner600lblife
James Bonner, TV-Star
James Bonner, TV-StarFacebook / LBBonner600lblife
James Bonner, TV-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de