Das war eine Bachelorette-Folge voller Überraschungen! Gleich zwei Kandidaten ließen die Zuschauer und Rosenlady Nadine Klein (32) heute staunen: Zu Beginn zog Rafi Rachek urplötzlich aus der Villa aus – und tatsächlich packte mit Stefan Gritzka nur wenig später noch ein Teilnehmer seine Sachen. Umso spannender wurde dann die nunmehr vierte Nacht der Entscheidung: Auf den freiwilligen Doppel-Abgang folgte ein Korb für einen weiteren Kandidaten!

Die erste Rose der Folge hatte Nadine an Chris Kunkel vergeben – und das bereits nach dem gemeinsamen Einzeldate bei Kerzenschein. Bei der schicken Entscheidungszeremonie setzte die Wahlberlinerin ihre Vergabe dann fort und schenkte Eddy Mock die letzte Blume. Damit war die Liebesreise für Kevin Pander nun eindeutig beendet. Recht gefasst verließ der Versicherungskaufmann die Runde – der ließ Nadine allerdings noch ein wenig warten, bis er ihr Adieu sagte, und umarmte erst einmal seine einstigen Mitstreiter zum Abschied.

Ein erster Trailer hatte vor einigen Tagen bereits angedeutet, dass vor der Nacht der Rosen mindestens ein Teilnehmer das Format von sich aus verlassen würde. Während Nadine Stefans Abgang etwas mehr bedauerte, schien sie Rafis freiwilligen Exit noch recht gelassen zu nehmen – dennoch war sie total verblüfft von der Nachricht. "Ich war überrascht, weil wir noch ein Gespräch hatten und er mir da gesagt hat, dass er ein Einzeldate will, er wegen mir hier ist und die Rose annimmt", berichtete die Rosenlady sichtlich verwundert.

Kevin, Bachelorette-Kandidat 2018MG RTL D
Kevin, Bachelorette-Kandidat 2018
Nadine Klein mit "Die Bachelorette"-Kandidat RafiMG RTL D
Nadine Klein mit "Die Bachelorette"-Kandidat Rafi
"Die Bachelorette"-Kandidat StefanMG RTL D
"Die Bachelorette"-Kandidat Stefan
Hat Nadine die richtigen Kandidaten verabschiedet?1927 Stimmen
1701
Ja! Für mich war Kevin kein Favorit.
226
Nein, ich habe in ihm noch Potenzial gesehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de