Sie pfeifen auf royale Etikette! Zara Phillips (37) ist die Tochter von Prinzessin Anne (67) und damit Enkelin von Queen Elizabeth II. (92). Obwohl sie Mitglied der Royal Family ist, muss sie sich allerdings nicht an allzu viele Pflichten und Verbote halten. Immerhin steht sie nur an 17. Stelle der Thronfolge und wird somit vermutlich niemals Königin von Großbritannien. Es artet also nicht gleich zur Staatsaffäre aus, wenn sie und Ehemann Mike Tindall (39) sich in aller Öffentlichkeit beherzt gegenseitig an den Hintern packen.

Gemeinsam besuchten die beiden ein Reitturnier in England. Die zweifache Mutter ist selbst leidenschaftliche Reiterin – und liebt auch ihren Mann mit Passion! Auf dem Event kuschelte das Paar, was das Zeug hielt und tauschte nicht nur Küsse aus! Der professionelle Rugby-Spieler griff seiner Frau auch ganz ungeniert an den Po. Sie erwiderte den Griff genauso entspannt. Bei Zaras Cousin Prinz William (36) und seiner Frau Herzogin Kate (36) oder Prinz Harry (33) und seiner Meghan (37) wären solche Zärtlichkeiten in aller Öffentlichkeit undenkbar!

Auch wenn die 37-Jährige nie auf dem Thron sitzen wird – ob die Queen über diese Po-Grapscher so "amused" ist? Zara und Mike haben jedenfalls schon in der Vergangenheit des Öfteren bewiesen, dass sie einfach ein herrlich normales Pärchen sind.

Zara und Mike Tindall beim Festival of British Eventing 2018MEGA / James Whatling
Zara und Mike Tindall beim Festival of British Eventing 2018
Zara und Mike Tindall beim Festival of British Eventing 2018MEGA / James Whatling
Zara und Mike Tindall beim Festival of British Eventing 2018
Zara Phillips und Mike Tindall in AustralienJason O'Brien / GettyImages
Zara Phillips und Mike Tindall in Australien
Was haltet ihr von den öffentlichen Po-Grapschern?400 Stimmen
87
Das muss doch nicht sein!
313
Völlig in Ordnung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de