Anfang Juni machten schockierende Neuigkeiten aus Hollywood die Runde! Der Jungschauspieler Jackson Odell, der allen eingefleischten Fans der ABC-Serie "The Goldbergs" durch seine Rolle als Ari Caldwell bekannt sein dürfte, verstarb im blutjungen Alter von nur 20 Jahren. Die Todesursache war der Öffentlichkeit bislang nicht bekannt – es wurde lediglich angegeben, dass er keinem Verbrechen zum Opfer gefallen sei. Jetzt gibt es Updates zum Todesfall des Youngsters: Angeblich sei eine Überdosis schuld an seinem Ableben.

Wie Daily Mail und andere Medien berichten, brachte das medizinische Gutachten endlich Licht ins Dunkel. Der Singer-Songwriter hatte wohl kurz vor seinem Tod Kokain und Heroin konsumiert. Jackson soll sich jedoch keinesfalls willentlich das Leben genommen haben, sondern es habe sich um einen schrecklichen Unfall gehandelt. Bereits in der Vergangenheit kämpfte der Musikliebhaber immer wieder gegen seine Drogensucht an. Zum Todeszeitpunkt hielt er sich in seinem Zuhause in San Fernando Valley bei Los Angeles auf – dort hatte er angeblich clean bleiben wollen.

Bei den Fans, Freunden und der Familie des Verstorbenen sitzt der Schock nach wie vor tief. Kurz nach seinem Tod hatten seine Angehörigen rührende Zeilen gepostet. TMZ zitierte aus dem ersten Statement: "Er wird immer ein strahlendes Licht und eine brillante, liebevolle und talentierte Seele sein. Er hätte noch so vieles mit der Welt teilen können."

Jackson OdellAlberto E. Rodriguez/Getty Images
Jackson Odell
Jackson Odell, Schauspieler und MusikerTwitter / https://twitter.com/JaxnTweets
Jackson Odell, Schauspieler und Musiker
Jackson Odell, SchauspielerGetty Images
Jackson Odell, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de