Diese Nachricht könnte erneut für Kritik sorgen! Melanie Müller (30) ist die negativen Kommentare ihrer Fans inzwischen vermutlich schon gewohnt. Sie ließ ihr Töchterchen Mia Rose (1) mit ihrem Hund im Bett kuscheln: Shitstorm. Sie ließ sich während der Stillzeit tätowieren: Shitstorm. Sie besuchte gemeinsam mit ihrem Töchterchen die Sauna: Genau, Shitstorm. Erst kürzlich feierte ihr kleiner Nachwuchs seinen allerersten Geburtstag. Und auch darüber, wie Melanie und Ehemann Mike Blümer diesen besonderen Tag verbrachten, könnte es jetzt mal wieder Diskussionen geben!

Fotos und Videos, die RTL vorliegen, zeigen die kleine Familie am Tresen eines Lokals am mallorquinischen Ballermann. Mit Bier und etwas Stärkerem in Schnapsgläsern scheinen Mama und Papa auf den großen Tag ihrer Tochter anzustoßen. Doch waren die Eltern tatsächlich nur zum Feiern auf der spanischen Insel? Als Schlagersängerin hat sich Melli in El Arenal schließlich längst einen Namen gemacht und muss auch aus beruflichen Gründen häufig vor Ort sein.

Vor allem Netz-Beiträge über ihren Nachwuchs scheinen immer wieder Hater auf Melanies Fährte zu führen. Die einstige Dschungelcamp-Gewinnerin geht damit allerdings ganz einfach um, wie sie Promiflash schon im Frühjahr verriet. Ihre Taktik: Konfrontation mit den vor allem weiblichen Miesmachern! "Immer frustrierte Weiber. Das ist wie so ein Faden, die haben nichts zu tun, die haben kein Sexualleben, die sind frustriert und das merkt man so richtig", platzte es im Interview aus der 30-Jährigen heraus.

Melanie Müller, Sängerin
Getty Images
Melanie Müller, Sängerin
Melanie Müller im Oktober 2015 in Köln
Getty Images
Melanie Müller im Oktober 2015 in Köln
Melanie Müller im Mai 2016 in Deutschland
Getty Images
Melanie Müller im Mai 2016 in Deutschland
Wie findet ihr es, dass Melli Mia Rose mit an den Tresen nimmt?1047 Stimmen
404
Gut! Ist doch nicht verboten. Was soll der Aufriss?
643
Ich würde das niemals machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de