Bonnie Strange (32) zeigt sich völlig nackt – und das nicht nur, weil sie sich für die kommende Ausgabe des Männermagazins Playboy ausgezogen hat und auch nicht, weil sie für einen Instagram-Schnappschuss völlig unbekleidet posierte. In einem Interview plaudert die Wahlberlinerin jetzt schlüpfrige Details über ihr Sexleben aus und verriet: Das kann sie bei ihren Bettgefährten ganz und gar nicht ausstehen!

Obwohl sich die 32-Jährige, die mit richtigem Namen Jana Weilert heißt, offensichtlich pudelwohl in ihrem Körper fühlt und jede Menge Selbstbewusstsein ausstrahlt, kann sie eine Sache beim anderen Geschlecht überhaupt nicht ab: Selbstverliebtheit! Gegenüber BZ enthüllte sie: "Ich mag Männer nicht, die sich selbst zu sicher sind. So Typen, die sich beim Sex im Spiegel anschauen." Ob sich ihr vermeintlicher Neuer Boris Alexander Stein und seine Vorgänger Leebo Freeman (30) und Co. davon etwa freisprechen können?

Seit wenigen Wochen sind sich die Fans sicher: Die blonde Fashion-Ikone und der ehemalige The Voice of Germany Kandidat sind ein Paar. In ihren Instagram-Storys ist der Singer-Songwriter nämlich ein häufig gesehener Gast und auch mit Herz-Emojis geizen die beiden nicht.

Bonnie Strange, ModelInstagram / bonniestrange
Bonnie Strange, Model
Bonnie Strange auf IbizaInstagram / bonniestrange
Bonnie Strange auf Ibiza
Boris Alexander Stein bei "The Voice of Germany", 2016Getty Images
Boris Alexander Stein bei "The Voice of Germany", 2016
Was haltet ihr davon, dass Bonnie so offen über ihr Sexleben spricht?1058 Stimmen
758
Das finde ich super und das macht sie sympathisch.
300
Ich finde das nicht so gut – immerhin ist sie Mama einer kleinen Tochter!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de