Dieser krasse Act erwartet die Zuschauer bei Das Supertalent! Auch dieses Jahr sind die Juroren der Erfolgsshow wieder unter zahlreichen Kandidaten auf der Suche nach der außergewöhnlichsten Begabung. Dabei haben Sylvie Meis (40), Dieter Bohlen (64) und Bruce Darnell (61) mit der menschlichen Schlange, der stöhnenden Opernsängerin und einer waschechten Essensschlacht auch schon so einiges zu Gesicht bekommen. Doch dieser Teilnehmer dürfte zu den wohl extremsten in der gesamten Showgeschichte gehören!

Die Begabung von Kandidat Mykhailo Makarov zählt definitiv zu denjenigen, bei denen man allein schon vom Zuschauen Schmerzen bekommt: Der durchtrainierte Flexing-Tänzer kann sich nämlich auf spektakuläre Weise verrenken – darunter auch seinen Kopf, den er während seines Auftritts um ganze 180 Grad nach hinten dreht! Das Verbiegen seiner Arme zählt ebenfalls zu Mykhailos erstaunlichem Repertoire: Sogar so weit, dass es beinahe so aussieht, als würde der 26-Jährige sich seine Gliedmaßen auskugeln!

Der visuelle Künstler Tom Campbell will in der Talentshow ebenfalls sein Glück versuchen – und zwar mit einer Live-Performance, in der der 45-Jährige seinen Kopf mit Ton zukleistert und modelliert ohne dabei etwas zu sehen. Glaubt ihr, Mykhailo wird mit seiner Verrenkungsakrobatik eine Runde weiterkommen? Stimmt ab!

"Das Supertalent"-Kandidat Mykhailo MakarovMG RTL D / Morris Mac Matzen
"Das Supertalent"-Kandidat Mykhailo Makarov
"Das Supertalent"-Kandidat Mykhailo MakarovMG RTL D / Morris Mac Matzen
"Das Supertalent"-Kandidat Mykhailo Makarov
"Das Supertalent"-Kandidat Tom CampbellMG RTL D / Stefan Gregorowius
"Das Supertalent"-Kandidat Tom Campbell
Glaubt ihr, Mykhailo wird mit seiner Verrenkungsakrobatik eine Runde weiterkommen?348 Stimmen
255
Ganz sicher, das ist echt krass!
93
Das ist zwar erstaunlich, wird aber trotzdem nicht ausreichen, denke ich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de