Wird Travis Scott (26) bald wieder für die Uni büffeln? Der US-Rapper brach sein Studium in Texas ab, um seine musikalische Karriere voranzutreiben. Seine Eltern waren von dieser Entscheidung nicht begeistert und strichen ihm damals die finanzielle Unterstützung. Doch jetzt scheint ihn seine Vergangenheit wieder einzuholen. Den 26-Jährigen zieht es offenbar nun doch wieder an die Uni – und zwar nach Harvard!

Bevor Travis die Entscheidung fällte, wieder studieren zu wollen, war er zu einem Q&A (zu Deutsch: Frage & Antwort) mit Studenten eingeladen. Der Titel: "A Master Class on Creativity". Auch wenn der der Liebste von Kylie Jenner (21) der Star des Abends war, war der Besuch für ihn etwas ganz Besonderes. "Ich freue mich sehr, hier zu sein", sagte er gegenüber der Menge – zu sehen in einem Video, das All Urban Central veröffentlichte. Kurz darauf kündigte er an: "Eines Tages möchte ich hier zur Schule gehen." Nur kurze Zeit später schrieb er voller Überzeugung, seinen Worten Taten folgen zu lassen, auf Twitter: "Ich werde mich in ein paar Tagen bei Harvard bewerben."

Wenn die Elite-Uni auch eine neue Erfahrung für den Vater einer Tochter sein dürfte, sollte ihm das Leben als Student bestens bekannt sein. Travis begann sein Studium an der University of Texas schon sehr früh, brach aber bereits im zweiten Jahr mit erst 19 Jahren ab. Er konzentrierte sich auf seine Musik – und sein Eifer sollte sich bezahlt machen.

Travis Scott bei den MTV Europe Music Awards 2017Getty Images
Travis Scott bei den MTV Europe Music Awards 2017
Travis Scott und Kylie JennerMEGA
Travis Scott und Kylie Jenner
Rapper Travis Scott mit seiner Tochter Stormi WebsterInstagram / travisscott
Rapper Travis Scott mit seiner Tochter Stormi Webster
Travis als Student, könnt ihr euch das vorstellen?1905 Stimmen
965
Niemals!
940
Klar, warum nicht?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de