Heißes Geständnis von Ayda Fields (39): Die Schauspielerin und X Factor-Jurorin scheint sich für das erlassene Annährungs-Verbot von Show-Boss Simon Cowell (59) nur wenig zu interessieren. Im Promi-Weihnachts-Special der Show scherzte die 39-Jährige jetzt ganz unverblümt über ihren heißen Sex in den Pausenzeiten. Allerdings ging es ihr dabei nicht um die Verführung talentierter Show-Kandidaten, sondern um Quickies mit Ehemann und Mit-Juror Robbie Williams (44).

Sie hätten die Pausen zwischen den Aufnahmen ausgiebig genutzt und "viel Sex" gehabt, scherzte Ayda laut Mirror. Vier Minuten, das sei perfekt. Die "X Factor"-Jurorin ist inzwischen dafür bekannt, sehr locker über ihre Beziehung zu plaudern – ohne dass man ihre Worte allzu ernst nehmen sollte. Erst im Oktober hatte sie erklärt, seitdem die Kids auf der Welt seien, bleibe das Licht beim Sex mit ihrem Gatten lieber aus. Nach "weniger perfekten Auftritten" erhalte er aber die Chance auf einen neuen Versuch, bemerkte sie bereits zuvor bei "Loose Woman" ("Frauenzimmer") im britischen TV.

Auch ein Sex- und Alkoholverbot für die Kandidaten, bei anderen Juroren durchaus gängige Praxis, lehnte Ayda ab. "Das ist Hardcore. Das ist wie im Gefängnis", gab sie zur Begründung an. Simon Cowell hatte die Mitglieder seines Teams laut The Sun zuvor offiziell vor Romanzen mit den Kandidaten gewarnt und sogar mit Entlassung gedroht. Anlass soll die Liebesbeziehung zwischen einer Produktionsassistentin und einem der Show-Kandidaten gewesen sein.

Simon Cowell, "America's Got Talent"-JurorGetty Images
Simon Cowell, "America's Got Talent"-Juror
Robbie Williams und Ayda FieldInstagram/aydafieldwilliams
Robbie Williams und Ayda Field
Robbie Williams und Ayda Field bei der Chopard Gold Party 2015 in CannesJEAN CHRISTOPHE MAGNENET/AFP/Getty Images
Robbie Williams und Ayda Field bei der Chopard Gold Party 2015 in Cannes
Glaubt ihr, Ayda meint das ernst?2041 Stimmen
1304
Ja, den beiden ist das zuzutrauen
737
Nein, sie macht nur einen Scherz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de