Die nächste Disney-Adaption steht schon in den Startlöchern: Die Geschichte von Aladdin, der eine Wunderlampe findet, wird im nächsten Jahr über die Bildschirme flimmern. Vor allem die weibliche Hauptfigur Prinzessin Jasmin hat für die Realverfilmung einen modernen Anstrich bekommen: Sie singt einen ganz neuen Song – und hat sogar eine neue Freundin an ihrer Seite, wie Schauspielerin Naomi Scott (25) nun in einem Interview verriet.

Laut Entertainment Weekly schwärmte Naomi von Jasmins Dienerin und Freundin Dalia, die im Zeichentrickfilm nicht vorkommt, aber in der Realverfilmung von Nasim Pedrad verkörpert wird: "Es wäre so schade, wenn Jasmin keine richtige weibliche Freundin hätte, mit der sie sich versteht. [...] Aladdin hat den Dschinni und Jasmin hat Dalia. Sie haben diese schwesterliche Verbindung und Jasmin ist Dalia sehr wichtig. Sie sind sehr verschieden und Dalia sieht die Welt ganz anders, aber sie liebt sie sehr." Die 25-Jährige erklärte, dass alle Frauen solche Beziehungen hätten und sich viele damit identifizieren könnten.

Auch singt Jasmin im Streifen ein neues Lied, über den Naomi sagte: "Der Song handelt davon, wie Jasmin zu sich selbst findet und das auch ausdrückt. Es geht darum, nicht klein gehalten zu werden, sondern für sich einzustehen und seine Stimme zu erheben." Die Neuversion des Disney-Klassikers aus dem Jahr 1992 von Guy Ritchie (50) mit Will Smith (50) und Mena Massoud (27) kommt am 23. Mai 2019 in die deutschen Kinos.

Aladdin und Jasmin im Disney-Film "Aladdin" von 1992
United Archives GmbH/ActionPress
Aladdin und Jasmin im Disney-Film "Aladdin" von 1992
Will Smith, Naomi Scott, Marwan Kenzari und Mena Massoud am Set von "Aladdin"
Will Smith / Facebook
Will Smith, Naomi Scott, Marwan Kenzari und Mena Massoud am Set von "Aladdin"
Szene aus der Real-Verfilmung von "Aladdin"
Landmark Media Press and Picture/ActionPress
Szene aus der Real-Verfilmung von "Aladdin"
Wie findet ihr die Änderungen?272 Stimmen
186
Die sollen doch beim Original bleiben
86
Gut so, macht es noch besser


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de