Das belebt die Ehe! Als Ashley Graham (31) 2010 ihren Mann Justin Ervin heiratete, ging es um mehr als Sex. Ist er der Mann, mit dem sie den Rest ihres Lebens zusammen sein will? Vertraut sie ihm wirklich? Das waren die Fragen, mit denen sie in die Ehe gegangen sei. Da die ja offensichtlich geklärt wurden, greift das Kurvenmodel gerne wieder zurück auf die Fleischeslust. Denn Ashley ist überzeugt: Regelmäßiger Sex tut der Beziehung gut!

"Habe immer Sex. Auch wenn du dich nicht danach fühlst, habe einfach Sex", riet Ashley im Interview mit Elle. "Ich habe beobachtet, wie wir zickig wurden, wenn wir keinen Sex hatten und wenn wir wieder welchen hatten, konnten wir gar nicht mehr voneinander lassen." Das Schäferstündchen mutierte so zu Ashleys Formel gegen schlechte Stimmung. "Wir sagen uns dann 'Oh, lass uns Sex haben' und dann sind wir direkt wieder gut drauf", plauderte sie weiter aus.

Sex soll auch bis auf Weiteres ein reines Vergnügen für die beiden bleiben. Die 32-Jährige und ihr Ehemann würden noch keinen Familienzuwachs planen. Ashley liebe ihr aktuelles Leben und sagte: "Kinder kommen, wenn sie kommen. Gerade ist Glück für mich, mir mit meinem Ehemann etwas aufzubauen und mein Business zu pushen."

Ashley Graham und Justin ErvinInstagram / ashleygraham
Ashley Graham und Justin Ervin
Ashley Graham für "Swimsuits for All"Splash/Swimsuits for All
Ashley Graham für "Swimsuits for All"
Ashley Graham mit Ehemann Justin Ervin auf der Vogue Fashion Show in New YorkRichard Buxo / Splash News
Ashley Graham mit Ehemann Justin Ervin auf der Vogue Fashion Show in New York
Glaubt ihr, dass Sex Beziehungsprobleme lösen kann?553 Stimmen
300
Klar, davon bin ich überzeugt.
253
Nein. Sex alleine löst bestimmt keine Probleme!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de