Promiflash Logo
"In aller Freundschaft"-Star Ursula Karusseit beigesetztBecher/WENN.comZur Bildergalerie

"In aller Freundschaft"-Star Ursula Karusseit beigesetzt

16. Feb. 2019, 12:38 - Promiflash

Familie und Freunde nehmen Abschied von Ursula Karusseit (✝79). Die Schauspielerin, die vor allem durch ihre Rolle der Krankenhaus-Cafeteria-Chefin Charlotte Gauss in der Arzt-Serie In aller Freundschaft Bekanntheit erlangte, ist am 1. Februar im Alter von 79 Jahren an Herzversagen gestorben. Am heutigen Samstag erwiesen ihr neben Angehörigen auch langjährige Kollegen die letzte Ehre: Vor allem der Schauspieler Thomas Rühmann (63) bewegte die Anwesenden mit einer besonderen Geste.

Wie Bild berichtet, versammelten sich rund 300 Gäste in der Feierhalle des Berliner Friedhofs Baumschulenweg, um sich von "Usch" – wie die Verstorbene von Freunden liebevoll genannt wurde – zu verabschieden. Thomas soll während der Trauerfeier das Wort ergriffen und die Schauspielerin zum Ehrenmitglied seines "Theater am Rand" in Zollbrücke an der Oder ernannt haben.

Auch andere Trauergäste widmeten ihrer Usch warme Worte. Schauspieler Manfred Karge habe sie als "eine der wichtigsten und beliebtesten Schauspielerinnen des DDR-Theaters" beschrieben. Sein Kollege Rolf Becker (83) habe die 79-Jährige außerdem als "einen freundlichen, zärtlichen und hilfsbereiten Menschen kennengelernt".


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de