Ob sich Herzogin Camilla (71) dieses Malheur wohl zu Herzen nimmt? Die gebürtige Londonerin ist seit mehreren Tagen mit Ehemann Prinz Charles (70) auf großer Reise durch die Karibik, wo sie die Überseegebiete Großbritanniens besuchen. Während sie dort vielerorts von begeisterten Royal-Fans begrüßt wurden, leistete sich eine kleine Bewunderin nun einen niedlichen Fehltritt – und verwechselte Camilla mit der Queen (92)!

Wie das UK-Portal New Idea berichtet, sei das blaublütige Paar Mitte der Woche über einen Gemüsemarkt auf der Insel St. Vincent geschlendert, um die lokalen Spezialitäten zu testen. Dabei seien die beiden von einem jungen Mädchen angesprochen worden, dass Camilla gefragt habe: "Königin Elizabeth, haben Sie ein Schloss?" Die Verwechslung seiner Gattin mit seiner Mutter habe Charles aber mit Humor genommen und das Missverständnis aufgeklärt – jedoch nicht zur Zufriedenheit der neugierigen Anwohnerin: "Wo ist die Queen, ich versteh' das nicht", habe die Kleine gegrummelt.

Ob Camilla die Verwechslung wohl ebenfalls so witzig fand, wie ihr Herr Gemahl? Schließlich ähnelt die 71-Jährige ihrer Schwiegermutter inzwischen dank ihrer hellen Föhnfrisur tatsächlich ein kleines bisschen. Die über 20 Jahre Altersunterschied sind aber trotzdem deutlich zu erkennen – und dürften in Zukunft wohl auch dem peinlich berührten Mini-Fan der Queen auffallen.

Herzogin Camilla während ihrer Karibik-Tour auf Barbados, März 2019Getty Images
Herzogin Camilla während ihrer Karibik-Tour auf Barbados, März 2019
Prinz Charles, Herzogin Camilla und Queen Elizabeth im Juli 2018Getty Images
Prinz Charles, Herzogin Camilla und Queen Elizabeth im Juli 2018
Queen Elizabeth II. und Herzogin CamillaGetty Images
Queen Elizabeth II. und Herzogin Camilla
Findet ihr, dass die Queen und Camilla sich ähnlich sehen?403 Stimmen
125
Schon ein wenig!
278
Nein, da erkenne ich keine Ähnlichkeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de