Es war die Schock-Nachricht des gestrigen Tages: Auf einer Fashion Week in Brasilien brach ein Männer-Model plötzlich zusammen – und wurde kurze Zeit später in einem örtlichen Krankenhaus für tot erklärt. Während seines Catwalks soll der 26-jährige Tales Soares ganz plötzlich kollabiert und mitten auf dem Laufsteg zu Fall gekommen sein – nun nahm die Freundin des Brasilianers in den sozialen Netzwerken auf rührende Weise Abschied von ihrem Liebsten.

Auf Instagram postete sie ein Foto von sich und dem kurz zuvor verstorbenen Tales, auf dem sie ihren Kopf auf der Schulter ihres Freundes ablegt, während beide Grimassen ziehen. Dazu schrieb sie: "Ruhe in Frieden, meine Liebe. Ich werde dich so sehr vermissen. Ich liebe dich auf ewig. Eine Person, die zu gut für diese Welt war." Die genaue Todesursache ist bislang noch ungeklärt – Augenzeugen wollen jedoch gesehen haben, dass das Model über seine eigenen Schnürbänder gestolpert sein soll.

Auch das Management des Südamerikaners veröffentlichte bereits eine Stellungnahme, wie Heavy berichtet: "Tales hat niemals von gesundheitlichen Problemen gesprochen oder über diese geklagt. Er ernährte sich gesund (er war Vegetarier), nahm keine illegalen Substanzen und war vollkommen in der Lage, an der Show teilzunehmen." Zudem habe sich das Model stets vorbildlich verhalten, wie das Unternehmen ebenfalls betonte.

Tales Soares, bei einer Modenschau in São PauloBrazil Photo Press / SplashNews.com
Tales Soares, bei einer Modenschau in São Paulo
Rosa Fernanda, brasilianisches ModelInstagram / fernandaa_rosa
Rosa Fernanda, brasilianisches Model
Tales Soares in São PauloInstagram / tales.cotta
Tales Soares in São Paulo


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de