Tragische Neuigkeiten aus Brasilien! In São Paulo findet momentan die Fashion Week statt. Zahlreiche Models und fashionbegeisterte Besucher sind für dieses Mode-Highlight extra angereist. Doch bei einer Modenschau kam es jetzt zu einem Zwischenfall. Männer-Model Tales Soares kollabierte plötzlich während seines Walks und brach auf dem Laufsteg zusammen. Helfer waren schnell zur Stelle – doch der 26-Jährige wurde kurz danach im Krankenhaus für tot erklärt.

Wie die brasilianische Zeitung Folha de S. Paulo berichtet, soll Tales bei seiner Präsentation auf dem Laufsteg gestolpert und daraufhin hingefallen sein. Augenzeugen wollen gesehen haben, wie das Model durch seine Schnürsenkel ins Straucheln geriet. Dem Bericht zufolge sollen einige Besucher gedacht haben, der Sturz sei Teil der Inszenierung – einige Zuschauer hätten sogar gelacht. Doch als in Windeseile Rettungskräfte anrückten, wurde wohl auch ihnen klar, wie ernst die Lage ist.

Wieso Tales kurze Zeit später in der Klinik verstarb, ist bislang nicht bekannt. Auch ob er an gesundheitlichen Problemen gelitten hat, geht aus dem Artikel nicht hervor. Feststeht jedoch, dass sich der Brasilianer vor dem Auftritt offenbar noch gut gefühlt hat, er nahm seine Fans in seiner Instagram-Story kurz zuvor sogar mit in den Backstage-Bereich und filmte den Catwalk, der ihm kurze Zeit später das Leben kostete.

Tales Soares, brasilianisches ModelInstagram / tales.cotta
Tales Soares, brasilianisches Model
Tales Soares, ModelInstagram / tales.cotta
Tales Soares, Model
Tales Soares in São PauloInstagram / tales.cotta
Tales Soares in São Paulo


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de