Als Frau hat man es im TV-Business nicht gerade leicht – das bekam auch Marijke Amado (65) zu spüren. In den 90ern wurde die Kult-Moderatorin mit der "Mini Playback Show" auf RTL bekannt. Sich in einer Männerdomäne durchzusetzen und es so weit zu bringen, hat die Niederländerin aber viele Nerven gekostet. In ihrem Buch "Frauen in den Medien: Immer schön gelassen bleiben" packt sie nun aus, wie die Herren der Schöpfung sie auf der Arbeit behandelt haben.

"In den 70er-Jahren wurde ich vor allem zu Beginn meiner Karriere häufig von Männern in der Branche ausgenutzt", verriet die TV-Bekanntheit in einem Bild-Interview. Damals wurde sie von Show-Legende Rudi Carrell (✝71) entdeckt und für die Sendung "Am laufenden Band" rekrutiert. Hier habe sich die Fernsehfrau lediglich wie schmückendes Beiwerk gefühlt: "Ich kam mir vor wie ein hirnloses Model in einer der erfolgreichsten Unterhaltungssendungen Deutschlands. Es waren Machos der Unterhaltung und Herrscher der Regie und alle hatten wenig Respekt vor denen, die Röcke trugen", schrieb die Ex-Let's Dance-Kandidatin dazu in ihrer Biografie.

Besonders eine Situation sei Marijke im Gedächtnis geblieben: "In der Probe wurde mir 'frauenfreundlich' mitgeteilt, dass ich bitte nicht mit meinem fetten Arsch in die Kamera laufen sollte. Und Rudi schrie auf Niederländisch noch einiges hinter mir her", verriet sie weiter in ihrer Publikation. Auch 1980 während ihrer Arbeit beim "WWF Club" mit den beiden TV-Stars Jürgen von der Lippe (70) und Frank Laufenberg sei es nicht einfacher gewesen. Die Moderatorin sei immer wieder angefeindet worden: "Frank nannte mich 'Planschkuh', auch vor der Kamera, und Jürgen meinte, wenn ich mal im Bild war: 'Tu sie weg!'"

Marijke Amado bei der "Mini Playback Show"ActionPress
Marijke Amado bei der "Mini Playback Show"
Marijke Amado bei der "Mini Playback Show"ActionPress
Marijke Amado bei der "Mini Playback Show"
Marijke Amado, TV-ModeratorinActionPress
Marijke Amado, TV-Moderatorin
Hättet ihr gedacht, dass Frauen es damals so schwer im Fernsehen hatten?624 Stimmen
475
Ja klar, Frauen hatten es ja überall schwer.
149
Nein, das war mir noch nicht bekannt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de