Wer hätte damit gerechnet? Ab 1990 lud Marijke Amado (65) musikalische Kinder zur “Mini Playback Show” von RTL ein. Zum Konzept der Sendung gehörte, dass die Teilnehmer sich in einer Zauberkugel optisch in ihre großen Idole verwandelten und anschließend deren Songs coverten. 1998 verabschiedeten sich das Format und die Moderatorin vom Sendeplatz. Doch nach 21 Jahren gibt es nun eine Sensation: Für eine neue Show kehrt die Niederländerin zu ihrem alten Arbeitgeber zurück!

Wie Bild am Sonntag aus Senderkreisen erfahren haben soll, wird Marijke eine von mehreren prominenten Moderatorinnen einer neuen Frauen-Talkshow sein. Diese soll Anfang des kommenden Jahres ausgestrahlt werden. Darin sollen sich vier immer wieder wechselnde Prominente mit aktuellen Themen befassen. Das Format wird zunächst vier Wochen lang im Nachmittagsprogramm ausgestrahlt.

Schon im Sommer wurden einige Testsendungen mit der ehemaligen Promi Big Brother-Teilnehmerin aufgezeichnet. Ebenfalls mit von der Partie waren Stand-up-Comedian Ilka Bessin (47) und Britt Hagedorn (47). Letztere hat bereits Erfahrung in Sachen Talkshows nachzuweisen. Von 2001 bis 2013 half sie in ihrer eigenen Sendung “Britt – Der Talk um Eins” ihren Gästen dabei, deren Probleme und Auseinander-setzungen mit anderen zu klären.

Marijke Amado bei der UNESCO Charity-GalaGetty Images
Marijke Amado bei der UNESCO Charity-Gala
Fernsehmoderatorin Marijke AmadoGetty Images
Fernsehmoderatorin Marijke Amado
Britt Hagedorn beim Deutschen Filmpreis 2014Getty Images
Britt Hagedorn beim Deutschen Filmpreis 2014
Wie findet ihr, dass Marijke wieder eine TV-Show moderieren wird?627 Stimmen
468
Super! Ich habe sie ja bei der "Mini Playback Show" schon gemocht.
159
Ich hätte auch auf sie verzichten können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de