Kann es noch dicker kommen? Am vergangenen Freitag feierte Victoria Swarovski (24) in der ersten Liveshow der diesjährigen Ausgabe von Let's Dance ihr Debüt als Moderatorin – wobei, von feiern kann eigentlich nicht die Rede sein. Nach einigen Versprechern und Patzern hagelte es im Netz nämlich ordentlich Kritik. Auch eine Ex-Kandidatin springt jetzt auf den Zug auf und schießt gegen die Jungmoderatorin. Sie behauptet: Das milliardenschwere Familienunternehmen ist schuld daran, dass Vici als Nachfolgerin von Sylvie Meis (39) auserkoren wurde.

Marijke Amado (64) scheint zu wissen, wovon sie spricht. Die schöne Niederländerin gehört mit Fug und Recht zu den bekanntesten Showhasen Deutschlands. Von 1990 bis 1998 stand sie für die Mini Playback Show bei RTL vor der Kamera, es folgten etliche weitere Jobs im deutschen TV. Im Jahr 2013 nahm sie selbst am beliebten Tanzformat teil, damals noch unter Moderatorin Sylvie. Warum ausgerechnet die erst 24-jährige Victoria jetzt in die Fußstapfen der Kult-Blondine tritt, erklärt sie sich so: "Vater Swarovski ist natürlich ein sehr einflussreicher Industrieller. Der bucht ein paar Werbungen – und die Tochter gleich dazu", so Amado gegenüber Bild. Soll soviel heißen wie: Vici steht nur auf dem berühmten Parkett, weil ihr Unternehmer-Papa Druck gemacht hat?

Während die Tanz-Königin von 2017 aktuell ihre ersten Gehversuche am Mikro wagt, beendete Marijke ihre RTL-Karriere bereits vor einigen Jahren. Im Interview blickte sie auf ihre Anfänge zurück: "Früher haben die Kreativen den Sender regiert. Heute sitzt da ein Buchhalter, der den ganzen Tag am Rechnen ist. Heute geht es ums Geld. Und da kannst du noch so gut sein – es geht nun mal um Geld und Macht."

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Victoria Swarovski und Daniel Hartwich in der Auftaktfolge von "Let's Dance" 2018Lukas Schulze / Getty Images
Victoria Swarovski und Daniel Hartwich in der Auftaktfolge von "Let's Dance" 2018
Marijke Amado mit ihrem Tanzpartner Stefano Terrazzino bei "Let's Dance" im Jahr 2013Andreas Rentz / Getty Images
Marijke Amado mit ihrem Tanzpartner Stefano Terrazzino bei "Let's Dance" im Jahr 2013
Victoria Swarovski bei ihrem Moderationsdebüt in der Liveshow "Let's Dance"Lukas Schulze / Getty Images
Victoria Swarovski bei ihrem Moderationsdebüt in der Liveshow "Let's Dance"
Was sagt ihr zu Marijkes Seitenhieb?4402 Stimmen
468
Völlig unberechtigt und an den Haaren herbeigezogen
3934
Ein Fünkchen Wahrheit steckt da bestimmt drin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de