Olivia Jade Giannulli (19) distanziert sich weiter von ihren Eltern! Vor ein paar Wochen feierte die Teenie-YouTuberin bei Netz-Idol David Dobriks ausgelassen eine Hausparty. Und das, obwohl ihrer Mutter Lori Loughlin (54) bis zu 40 Jahre Haft drohen. Der Full House-Darstellerin wird vorgeworfen, Universitäten bis zu einer halben Million Dollar angeboten zu haben, damit ihre Töchter dort aufgenommen werden. Jetzt ist die brünette Beauty aus dem Haus ihrer Eltern in Los Angeles ausgezogen!

Wie People berichtete, suche Olivia einen Tapetenwechsel und Privatsphäre. Deshalb sei die Influencerin bei ihren Eltern ausgezogen. Denn dort würden tagtäglich Paparazzi warten und jeden Schritt außerhalb des Hauses verfolgen. "Olivia geht es gut. Was mit ihren Eltern passiert, verärgert sie noch, aber sie versucht sich auch auf ihr eigenes Leben zu konzentrieren", offenbarte eine Quelle dem Magazin.

Der Informant fügte hinzu, dass Olivia daran arbeite, ihr einst so erfolgreiches Social-Media-Business wieder aufzubauen. Die Beauty hatte zahlreiche Partnerschaften und Deals durch den Skandal verloren. Dabei suche sie bei ihren engsten Freunden Unterstützung. "Sie verbringt Zeit mit Freunden und anderen Vloggern, die sie inspirieren", verkündete der Insider.

Olivia Jade GiannulliInstagram / oliviajade
Olivia Jade Giannulli
Lori Loughlin im April 2019 in Santa MonicaP&P / MEGA
Lori Loughlin im April 2019 in Santa Monica
Olivia Jade Giannulli, InfluencerinGetty Images
Olivia Jade Giannulli, Influencerin
Was haltet ihr davon, dass Olivia Jade jetzt bei ihren Eltern ausgezogen ist?1562 Stimmen
531
Verständlich – ich hätte auch keine Lust auf die ganzen Paparazzi!
1031
Unglaublich – sie sollte ihr Eltern eigentlich unterstützen und ihnen nicht den Rücken zukehren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de