Pascal Hens (39) hält sein Privatleben eigentlich lieber aus der Öffentlichkeit heraus – doch für die Let's Dance-Zuschauer machte der Ex-Handballprofi am Freitag eine Ausnahme! Seinen "Magic Moment" widmete er in der vergangenen Show seiner Frau und seinen beiden Kindern, die ihm natürlich ganz besonders die Daumen drücken. Doch was hält die Rasselbande eigentlich von Papas wöchentlichen Performances? Im Gespräch mit Promiflash gab Pascal nun sehr private Details aus seinem Familienleben preis.

Als Promiflash den Sportler nach der Sendung zum Interview traf, war er immer noch ergriffen von seinem Show-Auftritt. "Es ging um meine Familie, meine Frau, meine Kinder. Deshalb war es für mich auch sehr wichtig und schön, dass meine Frau heute auch hier war", versuchte er seine Gefühle in Worte zu fassen. Während seine Partnerin im Publikum mitfieberte, hielten die zwei gemeinsamen Kids zu Hause vor dem Fernseher die Stellung – zumindest der Ältere: "Mein Sohn ist acht Jahre alt und, wenn er es schafft, darf er es auch bis zu Ende schauen. Er schafft es dann meistens auch." Pascals Tochter ist allerdings erst vier und darf sich daher den Auftritt ihres Vaters erst am nächsten Tag anschauen.

Auf den Support von Noah und Mila kann der ehemalige Handballer also zählen – doch geben die zwei auch ein ehrliches Feedback ab? "Meine Kinder sagen eigentlich immer, es war super. Das ist immer ein sehr schönes Gefühl, wenn man nach Hause kommt und die Kinder sich freuen und sagen: 'Du hast toll getanzt'", erzählte Pommes – so der Spitzname des "Let's Dance"-Teilnehmers – voller Stolz.

Pascal Hens und Ekaterina Leonova im Mai 2019Getty Images
Pascal Hens und Ekaterina Leonova im Mai 2019
Mila, Pascal, Noah und Angela Hens im September 2018 in Rheinland-PfalzInstagram / pommes_23
Mila, Pascal, Noah und Angela Hens im September 2018 in Rheinland-Pfalz
Pascal Hens mit seiner Frau AngelaWENN.com
Pascal Hens mit seiner Frau Angela
Was haltet ihr davon, dass Pascal jetzt Privates preisgibt?222 Stimmen
211
Finde ich toll, das macht ihn noch sympathischer!
11
Ach, eigentlich hat er das doch gar nicht nötig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de