Lässt sie etwa bald die Hüllen für ein Männermagazin fallen? Momentan läuft es für Sarah Lombardi (26) richtig gut: Sie stand nicht nur vor Kurzem für Das Traumschiff vor der Kamera, sondern ist demnächst die neue Jurorin bei Das Supertalent und macht obendrein bei "Holiday on Ice" mit. Nun soll der Playboy zum wiederholten Mal an ihre Tür geklopft haben: Nimmt Sarah das Angebot für eine heiße Fotostrecke an? Die Mama von Alessio (3) bezog jetzt eindeutig Stellung zu dem Thema.

Immerhin soll die Zeitschrift der "Genau hier"-Interpretin eine sechsstellige Summe angeboten haben – im Interview mit Express stellte sie allerdings klar, dass sie nicht für das Blatt blankziehen wird: "Mit Sicherheit hatte ich schon solche Angebote, aber ich habe abgesagt, wie jedes Mal." Zwar schätze sie die ästhetischen Fotos des Playboys, sich nackt ablichten zu lassen könne sie sich aber überhaupt nicht vorstellen. "Ich liebe Schokolade, wie jede Frau. Ich versuche zwar, so wenig wie möglich zu essen. An einem Cheatday esse ich aber schon mal eine ganze Tafel", begründete die Sängerin schließlich ihre Absage.

Die ehemalige DSDS-Teilnehmerin sei einfach nicht ganz zufrieden mit ihrem Body. Nicht nur deswegen hält sich Sarah gern fit: "Ich achte auf meinen Körper, um nicht zuzunehmen. Aber nicht nur für die Figur. Ich fühle mich auch besser, wenn ich fitter bin."

Sarah Lombardi im September 2018WENN
Sarah Lombardi im September 2018
Sarah Lombardi im Mai 2019Instagram / sarellax3
Sarah Lombardi im Mai 2019
Sarah Lombardi bei der E.On Buendel-ChallengeWENN.com
Sarah Lombardi bei der E.On Buendel-Challenge
Wie findet ihr Sarahs Reaktion auf die Playboy-Anfrage?1824 Stimmen
1458
Finde ich richtig – nicht jede Frau muss auf ein solches Angebot eingehen!
366
Finde ich schade – ihre Bedenken wegen ihrer Figur sind total unbegründet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de