An der beliebten Kult-Sitcom Der Prinz von Bel-Air mit Will Smith (50) in der Hauptrolle ist wohl kein Kind der 90er-Jahre vorbeigekommen. 1996 wurde die letzte Folge ausgestrahlt – doch der Hype um das TV-Format ist bis heute geblieben. Im Zeitalter der Serien-Reboots wünschen sich viele Fans auch eine Fortsetzung dieses Serienklassikers – doch dieser Traum wird von einem der Schauspieler selbst zerplatzt.

In einem Interview plauderte Alfonso Ribeiro (47), der Wills spießigen Cousin Carlton Banks verkörperte, über ein mögliches Reboot der Sendung. Kleiner Spoiler: Es wird keines geben! Das liegt daran, dass ein bestimmter Charakter, der die TV-Familienbande zusammenhielt, heute fehlen würde. "Ich habe es schon mal gesagt und werde es wahrscheinlich für immer sagen, ohne James Avery (✝68) wäre es einfach kein echtes Reboot", stellte der Schauspieler im HollywoodLife-Podcast klar. James, der Carltons Vater und Wills Onkel spielte, verstarb 2013 im Alter von 68 Jahren während einer Herzoperation. Alfonso zufolge sei er der "Kern" der Sendung gewesen.

Zudem glaubt das alte "Der Prinz von Bel-Air"-Team, dass die Geschichte um Will auserzählt sei. Die Crew ist sich laut Alfonso in einer Sache wirklich einig: "Wir hatten das Gefühl, dass die Show nicht besser als damals sein könnte." Fans müssen sich also mit den Originalfolgen, die man bei Netflix streamen kann, zufrieden geben.

Will Smith und Alfonso Ribeiro bei der Filmpremiere von "Seven Pounds" in Westwood/Kalifornien
Getty Images
Will Smith und Alfonso Ribeiro bei der Filmpremiere von "Seven Pounds" in Westwood/Kalifornien
US-Schauspieler Alfonso Ribeiro
Jamie McCarthy/Getty Images
US-Schauspieler Alfonso Ribeiro
James Avery, Tatyana Ali, Daphne Reid, Karyn Parsons und Alfonso Ribeiro im Juni 2005
Getty Images
James Avery, Tatyana Ali, Daphne Reid, Karyn Parsons und Alfonso Ribeiro im Juni 2005
Würdet ihr euch über ein Reboot freuen?356 Stimmen
242
Ja, das wäre klasse!
114
Nein, ich war nie Fan des Formats!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de