Klar, Game of Thrones kann durchaus süchtig machen – aber vielleicht hätte Ed Sheeran (28) in diesem Fall mal doch lieber halblang machen sollen! Der rothaarige Pop-Superstar zeigte kürzlich bei einem Date mit Ehefrau Cherry Seaborn (27) in einem Sushi-Restaurant, wie sehr er sich für das Schlachten-Epos begeistert. Ed schien an diesem Abend nämlich allem Anschein nach nicht nur Augen für seine hübsche Frau gehabt zu haben!

Wie einige Paparazzi-Schnappschüsse zeigen, hatte Ed beim Verlassen des Nobel-Restaurants The Araki im Londoner Stadtteil Mayfair das Buch “A Feast for Crows” von Autor George R. R. Martin in der Hand. Dabei handelt es sich um den vierten Band der “A Song of Ice and Fire”-Saga, auf dem das legendäre TV-Epos “Game of Thrones” basiert. Cherry schien es allerdings nicht zu stören, dass ihr Gatte sich bei ihrem Date offenbar dem Buch gewidmet hatte: Sie verließ – einige Schritte hinter ihm – lächelnd das Restaurant.

Der “Shape of You”-Interpret ist aber nicht nur GoT-Fan und -Leser der erfolgreichen Romane, sondern spielte sogar selbst in der TV-Serie mit! In der siebten Staffel hatte er einen Gastauftritt als Lannister-Soldat. Dabei konnte man ihm zusehen, wie er am Lagerfeuer ein Lied zum Besten gab. Bei den Fans der Serie sorgte Eds Gastauftritt damals aber für gemischte Reaktionen.

Ed Sheeran und CherryStephen Pond/Getty Images
Ed Sheeran und Cherry
Ed Sheeran im Dezember 2018 in JohannesburgGetty Images
Ed Sheeran im Dezember 2018 in Johannesburg
Ed Sheeran in Game of ThronesInstagram / teddysphotos
Ed Sheeran in Game of Thrones
Was sagt ihr dazu, dass Ed während eines Dates ein Buch dabei hatte?532 Stimmen
139
Geht gar nicht!
393
Halb so wild...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de