Erst gestern schockierten Emily Hartriges Angehörige die Internet-Welt mit dieser Nachricht! Die YouTuberin ist mit erst 35 Jahren verstorben. Durch einen Unfall wurde die junge Frau viel zu früh aus dem Leben gerissen – genauere Hintergründe zu dem Unglück sind bisher allerdings noch nicht bekannt. Fans und Familie trauern derzeit gleichermaßen um die brünette Influencerin, die sich vor allem durch ihre mentale Stärke ausgezeichnet hatte. In ihrem letzten Social-Media-Posting präsentierte sich Emily als starke, unabhängige Frau und setzte damit ein Statement für den Feminismus.

"Ich glaube nicht an solche Dinge wie 'männlich' und 'weiblich', das ist nichts anderes, als ein Haufen Scheiße", schrieb die Verstorbene wenige Tage vor ihrem Tod auf Instagram. Solche Einordnungen wären lediglich gesellschaftliche Konstrukte und von Menschen seit Jahrhunderten verinnerlicht worden. Die traditionelle Rollenverteilung des arbeitenden Mannes und einer Frau, die zu Hause ist, lehne sie ab und stellte klar: "Wir Frauen sind schon so weit gekommen, aber trotzdem gibt es Männer, die sich nicht damit abfinden können, dass wir so unglaublich stark geworden sind!"

Der Internet-Star wollte als Vorbild vorangehen und hatte am Ende des emotionalen Posts noch eine klare Botschaft an die Männerwelt: "Nur damit ihr es wisst. All diese Kommentare führen nur dazu, dass wir noch stärker werden wollen und stärker werden!" Ihre Fans kommentierten den Beitrag fleißig und wünschten sich vor allem, dass Emily als die starke Frau in Erinnerung bleiben wird, die sie gewesen ist.

Emily HartridgeInstagram / emilyhartridge
Emily Hartridge
Emily Hartridge im Mai 2019Instagram / emilyhartridge
Emily Hartridge im Mai 2019
Internet-Star Emily HartridgeInstagram / emilyhartridge
Internet-Star Emily Hartridge
Habt ihr Emilys letzten Post gesehen?644 Stimmen
206
Ja, ein tolles Statement. Sie wird als starke Frau in den Herzen ihrer Liebsten weiterleben.
438
Nein. Aber ihr Tod hat mich total geschockt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de