Eine große Ehre für Motsi Mabuse (38)! Die Tanztrainerin mischt seit acht Jahren das Jurypult von Let's Dance auf: Die 38-Jährige bewertet jedes Jahr die Promi-Teilnehmer der beliebten Tanzshow und ist aufgrund ihrer stets positiven und oft auch sehr gefühlsbetonten Art inzwischen zum absoluten Publikumsliebling geworden. Mit ihrem Auftreten soll die Brünette ab Herbst nun auch im britischen TV begeistern: Motsi wird die neue Jurorin in der englischen Version von "Let's Dance"!

Noch in diesem Jahr können sich die britischen Zuschauer von "Strictly Come Dancing" auf Neuzugang Motsi Mabuse in der Jury freuen. "Ich bin absolut überwältigt, ein Teil der 'Strictly'-Jury zu werden. Ich habe so viel Respekt und Bewunderung vor den anderen drei Juroren und hoffe, dass ich der Show meinen eigenen Glanz verleihen kann", schwärmt die Mutter einer Tochter überwältigt auf ihrem Instagram-Account.

Die deutschen Fans müssen bei "Let's Dance" allerdings nicht auf Motsi verzichten – sie wird auch im Frühjahr wieder neben Joachim Llambi (55) und Jorge Gonzalez (51) sitzen und die deutschen Promis bewerten. "'Let's Dance' hat und wird immer einen Platz in meinem Herzen haben", bestätigte sie. Auch auf der großen "Let's Dance"-Tour wird Motsi vertreten sein.

Motsi Mabuse, TV-Star und "Let's Dance"-JurorinInstagram / motsimabuse
Motsi Mabuse, TV-Star und "Let's Dance"-Jurorin
Motsi Mabuse, TV-StarInstagram / motsimabuse
Motsi Mabuse, TV-Star
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Mai 2018Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Mai 2018
Überrascht euch Motsis neue Rolle im britischen TV?778 Stimmen
414
Nein, gar nicht! Sie ist eine tolle Jurorin und das haben eben auch die Briten gemerkt!
364
Etwas schon! Aber mich freut es, dass Motsi den Job bekommen hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de