Ein schwerer Schicksalsschlag für Eve Büchner! Die 46-jährige Blondine arbeitete früher als TV-Moderatorin für große private Sender wie Sat. 1 und N24. Jetzt trübt eine schlimme Tragödie das Familienglück der Firmengründerin und Mutter von drei Söhnen: Ihr Bruder Lars ist neulich bei einem Unfall in einem Altkleider-Container gestorben! Das Unglück geschah nach Angaben der zuständigen Polizei-Dienststelle bereits am 26. Juni.

Die Polizei Braunschweig gab laut RTL bekannt, dass Lars Büchner in dem Container erstickt sei. Der 43-Jährige habe eigentlich nur seine alten Klamotten in der Nähe seiner Wohnung loswerden wollen. Dann habe er aus Versehen auch seinen Haustürschlüssel in den Behälter geworfen und sei hinterhergeklettert. Dabei sei der Journalist eingeklemmt worden und habe keine Luft mehr bekommen. Eine Passantin sei dem Familienvater zu Hilfe geeilt, doch es war bereits zu spät: Er starb einen Tag später im Krankenhaus.

Lars hatte im Gegensatz zu seiner Schwester keine Karriere im Fernsehen eingeschlagen. Nach seinem BWL-Studium interessierte er sich vor allem für Politik und war Mitglied der SPD.

Eve Büchner 2011 in BerlinGetty Images
Eve Büchner 2011 in Berlin
Eve Büchner 2010 in BerlinGetty Images
Eve Büchner 2010 in Berlin
Eve Büchner 2012 in DüsseldorfGetty Images
Eve Büchner 2012 in Düsseldorf


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de