Wer holt sich den Geldkoffer? Im Sommerhaus der Stars steht das große Finale an! Am kommenden Dienstag entscheidet sich, welches Promi-Paar die Star-Behausung als Sieger verlassen darf und mit 50.000 Euro belohnt wird. Doch wer hat die besten Chancen auf die Krone? Sommerhaus-Experte Chris Töpperwien (45) ist sich im Gespräch mit Promiflash sicher: Am Ende gewinnt das Pärchen, das das Glück auf seiner Seite hat.

"Also weißt du, es ist ein Spiel und ich glaube, wir sind an einem Punkt, wo es nicht mehr um Gerechtigkeit geht, sondern da geht's einfach nur da drum, wer hat Glück und wer hält es bis zum Ende durch", mutmaßt der ehemalige Dschungelcamp-Star bei der diesjährigen Angermaier Trachtennacht im Interview mit Promiflash. Favoriten hat der Currywurst-Mann aber dennoch. "Elena und Mike und Sabrina und Thomas – die beiden Paare im Finale wär so kontrovers wie nichts anderes", erklärt er und freut sich auf die kommende Show.

Auch wenn er das Drama gespannt verfolgt und als Insider sogar einen Livestream zur Show moderiert, gibt sich Chris von den Ereignissen der vergangenen Wochen ziemlich schockiert. "Für mich ist es dieses Jahr 'Das Assi-Haus der Stars'. Das muss ich ganz ehrlich sagen", resümiert er und findet die Umgangsformen im Sommerhaus ziemlich grenzwertig.

Sommerhaus-Teilnehmer Elena Miras und Mike HeiterInstagram / elena_miras
Sommerhaus-Teilnehmer Elena Miras und Mike Heiter
Sommerhaus der Stars-Bewohner Sabrina Lange und Thomas Graf von von LuxburgPromiflash
Sommerhaus der Stars-Bewohner Sabrina Lange und Thomas Graf von von Luxburg
Reality-TV-Star Chris TöpperwienInstagram / currywurstmann_official
Reality-TV-Star Chris Töpperwien
Glaubt ihr, der Sommerhaus-Sieg ist reine Glückssache?925 Stimmen
599
Ja – viel Einsatz zeigen muss man dort nicht.
326
Na ja, es braucht schon etwas mehr als nur Glück.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de