Dieses pikante Detail dürfte wohl die meisten Zuschauer interessieren! Seit Gerda Lewis (26) und Keno Rüst ihre Liebe auch in der Öffentlichkeit zeigen dürfen, kann das Bachelorette-Paar von 2019 die Finger kaum voneinander lassen. Schon während der Staffel gingen die beiden immer wieder auf Tuchfühlung. Aber wie weit gingen sie dabei wirklich? Gerda verriet jetzt, wann sie zum ersten Mal mit ihrem Auserwählten geschlafen hat!

In einem Instagram-Livestream für RTL wollte sich die Blondine erst bedeckt halten. "Das verraten wir nicht", antwortete sie auf die Frage nach dem ersten Mal mit Keno. Nach weiterem Nachhaken ließ sich Gerda dann aber doch zu einem knappen "nach dem Finale" hinreißen. Während der TV-Show selbst ist das Paar also nicht auf diese Weise intim geworden.

Einige Format-Fans dürfte das verwundern. Immerhin bieten die Dreamdates in der vorletzten Folge jeder Staffel großes Schäferstündchen-Potenzial. Schließlich werden die Kuppelshow-Teilnehmer nur bei den Übernachtungs-Rendezvous in den traumhaften Luxushotels nicht von Kameras verfolgt. Doch Gerda blieb dabei: "Wir waren artig."

Gerda Lewis und Keno Rüst, Bachelorette-Paar 2019Instagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis und Keno Rüst, Bachelorette-Paar 2019
Gerda Lewis und Keno Rüst in der letzten Nacht der Rosen bei "Die Bachelorette"TVNOW
Gerda Lewis und Keno Rüst in der letzten Nacht der Rosen bei "Die Bachelorette"
Gerda Lewis und Keno Rüst bei "Die Bachelorette" 2019TVNOW
Gerda Lewis und Keno Rüst bei "Die Bachelorette" 2019
Hättet ihr gedacht, dass Gerda und Keno beim Dreamdate keinen Sex hatten?6956 Stimmen
2728
Ja, da war ich mir fast sicher.
4228
Nein, damit hätte ich, ehrlich gesagt, fest gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de