Japan hat einen neuen Kaiser! Bereits im Mai hatte Kaiser Akihito (85) sein Amt aus gesundheitlichen Gründen offiziell niedergelegt. Damit war er der erste Kaiser in über 200 Jahren, der vorzeitig abdankte. An seiner Stelle regiert nun sein Sohn Naruhito (59). Schon seit Mai durchläuft der neue Kaiser eine Reihe von Thronfolgeritualen, die jetzt ihren Höhepunkt erreicht haben. Nach alter Tradition hat Kaiser Naruhito heute in Tokio den Thron bestiegen!

Jetzt ist der 59-Jährige ganz offiziell der 126. Kaiser Japans. Zu Beginn der Inthronisierungszeremonie besuchte Naruhito die heiligen Schreine seines Palastes, um den Gottheiten seine Amtszeit anzukündigen. Später bestieg er dann in der Sokuirei-Seiden-no-gi-Zeremonie im Beisein von etwa 2.000 Gästen, darunter auch seine Frau Masako, den 6,5 Meter hohen Thron. Dabei hielt der Kaiser eine Rede, in der er versprach, im Einklang mit der Verfassung seine Verantwortung als Symbol des Staates zu erfüllen. Im November muss Naruhito in einer religiösen Zeremonie dann noch ein allerletztes Thronfolgeritual absolvieren.

Unter den vielen Würdenträgern, die die Thronbesteigung in dem Palast auf Bildschirmen verfolgten, waren auch einige gekrönte Häupter. Prinz Charles (70), König Felipe (51) und Königin Letizia (47), Prinz Frederik (51) und Prinzessin Mary (47), König Carl Gustaf (73) und Prinzessin Victoria (42) sowie König Willem-Alexander (52) und Königin Máxima (48) sind alle zu diesem historischen Ereignis erschienen. Aus Deutschland ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (63) angereist.

Kaiserin Masako bei der Thronbesteigung von Kaiser Naruhito
Kyodo News / ActionPress
Kaiserin Masako bei der Thronbesteigung von Kaiser Naruhito
Premierminister Shinzo Abe und Kaiser Naruhito
Cabinet Office of Japan/SIPA / ActionPress
Premierminister Shinzo Abe und Kaiser Naruhito
Prinz Charles und Prinzessin Mary bei der Thronbesteigung von Kaiser Naruhito
Kyodo News / Actionpress
Prinz Charles und Prinzessin Mary bei der Thronbesteigung von Kaiser Naruhito
Habt ihr die Thronbesteigung in Japan verfolgt?207 Stimmen
75
Ja, ich finde das total interessant!
132
Nein, ich interessiere mich nicht so sehr für Japan!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de