Der YouTuber Simon Will verblüffte vor rund zwei Monaten seine Fans mit einem hart erarbeiteten Sixpack! Eigentlich ist der Social-Media-Star bekannt für seine Prank-Videos mit CrispyRob (25) und sozialkritischen Selbstexperimente – durch die Clips konnte der Rotschopf fast 900.000 Fans für seinen Content begeistern. Aber nicht nur vor der Kamera ist der 22-Jährige aktiv gewesen: Wie er es geschafft hat, ein wahres Muskelpaket zu werden, verriet er jetzt gegenüber Promiflash!

Der Weg zum durchtrainierten Body dauerte für Simon nicht so lange, wie man bei seinem Anblick erwarten würde. Der Influencer verriet im Promiflash-Interview auf der BuzzBird Halloween Party in Berlin: "Es gab einen Moment, in dem ich dachte: 'Hä? Wieso sehe ich denn auf einmal so aus?' Das war schon krass. Davor musste man aber zwei Monate gut durchziehen." In der Zeit sei er zwei- bis dreimal pro Woche im Fitnessstudio gewesen, habe parallel eine strenge Diät gehalten und dadurch erstmal abgenommen.

Selbstverständlich erforderte das eine Menge Disziplin, der Antrieb des Musikers sei vor allem seine Gesundheit gewesen: "Weil man macht sich schon genug mit dem Job als YouTuber fertig. Wenn man nicht aufpasst, macht man sehr schnell vieles auf Kosten des Körpers." Aber die Body-Transformation sei noch nicht abgeschlossen, wie Simon schließlich erzählte. Zusammen mit Coach Jas, mit dem auch Julien Bam (30) sich in Form hält, soll sein Körper nun richtig geformt werden: "Seit ein, zwei Monaten gucken wir gezielt darauf, auch Masse aufzubauen."

Simon Wills Vorher-Nachher-Collage
Instagram / simonwill
Simon Wills Vorher-Nachher-Collage
Kevin Wolter und Simon Will
Instagram / simonwill
Kevin Wolter und Simon Will
Simon Will, YouTuber
Instagram / simonwill
Simon Will, YouTuber
Hättet ihr gedacht, dass Simon Will sein Training so diszipliniert durchgezogen hat?89 Stimmen
72
Klar, die Ergebnisse sprechen immerhin für sich!
17
Nein, das hätte ich ihm gar nicht zugetraut!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de