Iris Aschenbrenner (39) ist hochschwanger – und wird plötzlich ganz emotional! Dass die einstige Köln 50667-Darstellerin trotz wachsender Babykugel nicht daran denkt, gemütlich die Beine hochzulegen, ist kein Geheimnis mehr: Ob Sport-Sessions, Shootings oder regelmäßige Schwangerschafts-Updates im Netz – Iris gibt auch in den letzten Wochen vor der Geburt Vollgas. Ihr kugelrunder Babybauch stört sie dabei nicht. Im Gegenteil: Sie will ihn am liebsten gar nicht mehr hergeben!

Auf ihrem Instagram-Account teilt der TV-Star jetzt eine Reihe von Schwangerschaftsschnappschüssen, die während eines Shootings entstanden sind. "Irgendwie ist diese Schonung vor der Geburt an mir vorbeigegangen. Eigentlich auch ein bisschen traurig, wenn ich mir vorstelle, nicht mehr schwanger zu sein. Wahrscheinlich bin ich die einzige Schwangere der Welt, die so bekloppt denkt", hält sie wehmütig fest. Trotzdem freue sie sich natürlich unheimlich darauf, ihren Sohnemann bald in die Arme schließen zu können und sei unheimlich gespannt, wie der Kleine aussehen wird.

Ein bisschen kann Iris ihre Schwangerschaft aber noch genießen – denn offiziell soll sich der Wonneproppen erst in etwa drei Wochen auf den Weg machen. So lange kann die 39-Jährige auch noch ordentlich Schlaf tanken. "Ich hoffe, er behält seinen Rhythmus bei, dann würde er nämlich nicht vor 7:30 Uhr aufstehen. Aber das ist wohl Wunschdenken", scherzt sie abschließend.

Iris Aschenbrenner in der 32. Schwangerschaftswoche
Instagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner in der 32. Schwangerschaftswoche
Iris Aschenbrenner, TV-Gesicht
Instagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner, TV-Gesicht
Iris Aschenbrenner in der 35. Schwangerschaftswoche
Instagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner in der 35. Schwangerschaftswoche
Seid ihr auch schon gespannt, wie Iris' Kleiner aussehen wird?88 Stimmen
43
Total, ich freue mich jetzt schon auf ein Foto!
45
Nö, eigentlich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de