Ein großer Verlust für die Comedy-Filmwelt: John Witherspoon ist tot! Der Schauspieler ist am vergangenen Dienstag in seinem Zuhause in Sherman Oaks, Los Angeles verstorben. Er wurde 77 Jahre alt. Die Todesursache ist bisher nicht bekannt. Mit seinen Auftritten in den 1980er Jahren hatte der Stand-up-Comedian erste Bekanntheit erlangt, berühmt wurde er dann durch seine ikonische Rolle des Mr. Jones in der Komödie "Friday". Eigentlich war mit "Last Friday" auch eine Fortsetzung des Streifens geplant, in der John (77) seine Figur noch einmal spielen sollte.

Gegenüber dem Onlinemagazin Deadline hat seine Familie ein offizielles Statement zu seinem Tod abgegeben. "Mit größter Trauer müssen wir verkünden, dass unser geliebter Ehemann und Vater, John Witherspoon, einer der am härtesten arbeitenden Männer im Showgeschäft, heute verstorben ist", heißt es in dem rührenden Nachruf. "John pflegte immer zu sagen: 'Ich bin keine große Nummer', aber für uns er war eine große Nummer."

Der in Michigan geborene US-Amerikaner hinterlässt seine Ehefrau Angela sowie seine beiden Söhne JD und Alexander. "Wir sind alle in einem Schockzustand – bitte geben Sie uns etwas Zeit für Privatsphäre, damit wir gemeinsam sein Leben und seine Arbeit angemessen feiern können", appellierten sie abschließend an Johns Fans. Wann seine Trauerfeier stattfinden wird, ist bisher nicht bekannt.

John Witherspoon, Mai 2019
Ouzounova / SplashNews.com
John Witherspoon, Mai 2019
John Witherspoon, Schauspieler und Comedian
Bryan Bedder/Getty Images
John Witherspoon, Schauspieler und Comedian
John Witherspoon mit seiner Frau Angela und seinem Sohn, 2006
Frazer Harrison/Getty Images
John Witherspoon mit seiner Frau Angela und seinem Sohn, 2006


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de