Große Trauer um John Witherspoon (77)! Gerade wurde bekannt, dass der Schauspieler am 29. Oktober in seinem Zuhause in Sherman Oaks, Los Angeles, verstorben ist. Nachdem er in den 80er Jahren erste Bekanntheit mit Auftritten als Stand-up-Comedian erlangt hatte, wurde er 1995 mit seiner Rolle des Mr. Jones in der Komödie "Friday" berühmt. Anschließend stand er einige Jahre für die Sitcom "The Wayans Bros." vor der Kamera. Nun nimmt sein Schauspielkollege und Serien-Sohn Marlon Wayans (47) in einem rührenden Nachruf Abschied von John.

"Ich fühle mich unendlich traurig, zerbrochen und verletzt – dennoch bin ich Gott sehr dankbar, dass ich fünf Jahre meines Lebens mit dem lustigsten, süßesten, weisesten, demütigsten und liebevollsten Menschen zusammenarbeiten durfte: John Witherspoon", begann der "White Chicks"-Star seine Botschaft auf Instagram. "Du warst mein TV-Dad, mein Mentor und mein Freund." Marlon vermisse John schon jetzt schrecklich. "Das fühlt sich nicht richtig an, liegt mir schwer im Herzen", schrieb er weiter und beendete seinen Nachruf mit den Worten: "Ich liebe dich, Pops."

Johns Sohn JD meldete sich via Twitter zu Wort. "Mein Vater ist gestorben und ich weiß, ehrlich gesagt, nicht, wie ich mich fühlen soll", versuchte er seinen Schmerz in Worte zu fassen und ergänzte: "Ich bin traurig, aber auch dankbar für die tolle Zeit, die wir hatten. [...] Er war mein bester Freund und mein Idol. Ich liebe dich, Dad... Du fehlst mir." Dazu veröffentlichte JD einige gemeinsame Fotos mit John.

Marlon Wayans, Schauspieler
SIPA PRESS / ActionPress
Marlon Wayans, Schauspieler
Marlon Wayans im Oktober 2019
Paul Morigi/Getty Images
Marlon Wayans im Oktober 2019
John Witherspoon mit seinem Sohn JD
Twitter / jdwitherspoon
John Witherspoon mit seinem Sohn JD
Schauspieler John Witherspoon mit seinem Sohn JD
Twitter / JD Witherspoon
Schauspieler John Witherspoon mit seinem Sohn JD
John Witherspoon und sein Sohn JD
Twitter / JD Witherspoon
John Witherspoon und sein Sohn JD
Kennt ihr die Sitcom "The Wayans Bros."?37 Stimmen
30
Nein, leider nicht...
7
Ja, die ist superlustig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de