Große Trauer um Robert Archibald! Der Sportler hatte es als Basketballer in die Spitzenklasse geschafft. Er hatte zweimal an den Europameisterschaften teilgenommen, war 2012 zu den Olympischen Spielen gefahren. Als erster und einziger Schotte hatte er es sogar in die NBA geschafft und hatte dort unter anderem für die Phoenix Suns gespielt. Doch am Donnerstag starb Robert plötzlich im Alter von 39 Jahren.

Der schottische Basketball-Verband bestätigte seinen Tod am Samstag mit einer offiziellen Mitteilung: "Die schottische Basketball-Gemeinschaft hat mit tiefer Trauer vom überraschenden Tod der schottischen Basketball-Legende Robert Archibald erfahren." Sein Vater fand ihn leblos in seinem Haus im US-Bundesstaat Illinois – mehr über die genauen Todesumstände ist bisher aber noch nicht bekannt.

Pau Gasol, Roberts ehemaliger Teamkollege, äußerte sich auf Twitter zu dem Verlust: "Traurig, sehr traurig. Robert Archibald, mein früherer Mitspieler bei den Memphis Grizzlies, ist verstorben." Er sei in Gedanken bei seiner Familie und Freunden.

Robert Archibald 2011Getty Images
Robert Archibald 2011
Robert Archibald, BasketballerGetty Images
Robert Archibald, Basketballer
Basketballer Robert ArchibaldGetty Images
Basketballer Robert Archibald


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de