Iris Aschenbrenner (39) sagt den überschüssigen Babypfunden den Kampf an! Erst im November wurde die ehemalige Köln 50667-Darstellerin Mutter eines Jungen. Seitdem dreht sich alles um ihren kleinen Liebling, der ihr Leben so sehr bereichert. Kurz nach der Geburt präsentiert sich die Influencerin ihrer Community zwar wieder [Artikel nicht gefunden], mit ihrem After-Baby-Body ist die Blondine elf Wochen danach aber offenbar noch nicht ganz zufrieden: Drei Kilo möchte die Beauty noch verlieren – dann hat sie ihre alte Figur zurück!

Auf Instagram teilte die 39-Jährige einige Fotos mit ihren Fans, die sie leicht bekleidet und total durchtrainiert zeigen. "Gerade habe ich durch meine Bilder gescrollt und diese von vor der Schwangerschaft gefunden. Momentan sehe ich noch ein bisschen anders aus, aber ich bin zuversichtlich, dass das alles wieder so wird", schrieb sie dazu. Auch in ihrer Story nahm sie sich dem Thema an. "Ich habe irgendwie noch drei Kilo mehr auf den Rippen, die sind irgendwie auch nicht runtergegangen", meinte sie. Jetzt könne sie endlich wieder mit dem Sport loslegen – auch Reiten sei jetzt wieder möglich.

"So als Mama hat man manchmal das Gefühl, man gibt sein Sexysein oder überhaupt sein Frausein so ein bisschen auf", gab Iris außerdem zu. Dazu gehöre nicht nur, dass sie nun häufig ungeschminkt und in Jogginghose herumläuft, sondern allgemein wenig Zeit für sich selbst hat. "Also habe ich mir gedacht, ich muss mich jetzt mal wieder auf Vordermann bringen, so funktioniert das hier jetzt nicht weiter", lautete ihre Ansage weiter.

Iris Aschenbrenner mit Sohn Maximus
Instagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner mit Sohn Maximus
Iris Aschenbrenner und ihr Sohn, Januar 2020
Instagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner und ihr Sohn, Januar 2020
Iris Aschenbrenner, Ex-"Köln 50667"-Darstellerin
Instagram / iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner, Ex-"Köln 50667"-Darstellerin
Folgt ihr Iris auf Social Media?179 Stimmen
5
Ja, ich bin ein großer Fan.
174
Nein, ich folge ihr nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de