Eins ist definitiv sicher: Aufmerksamkeit hat sie zweifellos erlangt. Das war nämlich das Ziel der polnischen Influencerin Aleksandra Sadowska, als sie die Entscheidung traf, sich die Augen tätowieren zu lassen. Nach ihrem Entschluss für eine Tätowierung konnte sie mittlerweile schon über 2.000 Schaulustige mehr auf ihre Social-Media-Plattform ziehen. Dieser Fame hatte allerdings einen sehr hohen Preis: Das Augenlicht der 25-Jährigen!

Für ihre krasse Typveränderung fuhr sie sogar extra nach Warschau und suchte dort einen Tätowierer auf. Er sollte ihr alles Weiße, schwarz einfärben. Dabei machte er aber einen schwerwiegenden Fehler. Er benutzte Körperfarbe, die unter keinen Umständen in die empfindliche Augenpartie geraten sollte. Auf ihrem Instagram-Profil erklärte die Polin ihren Followern die Konsequenzen seiner Handlung: "Rechtlich gesehen bin ich blind. Mein rechtes Auge ist komplett im Dunkeln. Das Linke sieht nur noch teilweise und hat einen Defekt von 10 Dioptrien, Katarakte und eine beschädigte Hornhaut, die mein Gesichtsfeld einschränken", enthüllte der Webstar.

Dem Tätowierer drohen nun bis zu drei Jahren Haft für sein fahrlässiges Handeln, wie die Daily Mail berichtet. "Es gibt einen klaren Beweis, dass er gar nicht wusste, wie er ein Augen-Tattoo machen soll", erklärte Aleksandras Anwältin.

Alexsandra Sadowska im November 2019
Instagram / anoxi_cime
Alexsandra Sadowska im November 2019
Aelksandra Sadowska im Juni 2019
Instagram / anoxi_cime
Aelksandra Sadowska im Juni 2019
Aleksandra Sadowska im Mai 2019
Instagram / anoxi_cime
Aleksandra Sadowska im Mai 2019
Wie findet ihr Aleksandras Augen-Tattoos?18104 Stimmen
17777
Schrecklich, das ist gar nicht mein Ding.
327
Ich finde, es hat etwas Besonderes.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de