Chris Töpperwien (46) will sein Kult-Auto loswerden! Bekannt wurde Chris durch seine Teilnahme an der Doku-Soap Goodbye Deutschland – dort ließ er die Zuschauer an seiner Auswanderung teilhaben. Vor Kurzem gab der selbsternannte "Currywurstmann" bekannt, dass er seiner Wahlheimat Los Angeles den Rücken gekehrt hat und nun in Wien lebt. Offenbar trennt sich der Unternehmer nun auch von einigen Habseligkeiten – darunter ist auch sein "Knight Rider"-Wagen. Für den Flitzer sucht er nun einen neuen Eigentümer.

Auf der Seite losangeles.craigslist.org bietet der 46-Jährige das Auto für 30.000 Dollar umgerechnet rund 26.000 Euro an. Dort beschreibt er den Wagen so: "Diese wundervolle Replik des TV-Autos K.A.R.R. – dem bösen Zwilling von K.I.T.T. aus "Knight Rider" – steht jetzt zum Verkauf, weil ich ins Ausland gezogen bin." Der Wagen sei noch bis Ende Juli zugelassen und in einem hervorragenden Zustand. Die US-amerikanische Fernsehserie Knight Rider – mit David Hasselhoff (67) in der Hauptrolle – machte das Fahrzeug K.A.R.R. weltberühmt. Besonders das technische Innenleben des Autos stand in der 80er-Produktion im Vordergrund: K.A.R.R. verfügt über zahlreiche Monitore und andere Extras im Innenraum.

Den Grund für den Umzug nach Wien gab der Reality-TV-Star bereits gegenüber Promiflash preis: "Ich bin beruflich in Wien. Ich werde als neuer Geschäftsführer für ein großes österreichisches Unternehmen ab dem Spätsommer tätig sein" Besonders seine Verlobte Lili dürfte sich darüber freuen, dass Chris und sie nun im gleichen Land wohnen und das sogar dauerhaft.

Chris Töpperwien, Reality-TV-Star
Facebook / KARR.MALIBU
Chris Töpperwien, Reality-TV-Star
K.A.R.R., das Auto
Facebook / KARR.MALIBU
K.A.R.R., das Auto
K.A.R.R., das Auto
Facebook / KARR.MALIBU
K.A.R.R., das Auto
Würdet ihr euch das Auto gerne kaufen?463 Stimmen
318
Ja, wenn ich das Geld dafür hätte auf jeden Fall!
145
Nein, ist eher nicht so mein Geschmack.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de