Was für eine süße Liebes-Neuigkeit: Fußballer Danny da Costa (27) hat geheiratet! Der Kicker steht beruflich für den Verein Eintracht Frankfurt als Verteidiger auf dem Rasen – privat ist er seit drei Jahren mit Sarah Bein, der Tochter von Weltmeister Uwe Bein, zusammen. Vergangene Woche haben sich die beiden Turteltauben das Jawort gegeben, doch eigentlich wollten sie bereits im Juni Hochzeit feiern....

Warum musste die Trauung verschoben werden? Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage wurde die Bundesliga-Saison verlängert – also konnte ihre Eheschließung zunächst nicht stattfinden. Doch es folgte eine schöne Überraschung: "Dann kam unerwartet ein Anruf vom Standesamt, dass ein Termin frei würde. Der 24. Juli. Das hat gepasst", erzählte Sarah im Gespräch mit der Bild.

Laut der Zeitung wurde im Frankfurter Palmengarten geheiratet, anwesend seien 30 Gäste gewesen. Die große kirchliche Hochzeit soll 2022 nachgeholt werden. Und wie sieht es mit Flitterwochen aus? Die hatten Danny und Sarah bereits vor ihrer standesamtlichen Trauung – und zwar auf Mallorca.

Danny da Costa im Viertelfinale der Europaleague
Getty Images
Danny da Costa im Viertelfinale der Europaleague
Danny da Costa und Jonathan Tah
Getty Images
Danny da Costa und Jonathan Tah
Danny da Costa, Spieler von Eintracht Frankfurt
Getty Images
Danny da Costa, Spieler von Eintracht Frankfurt
Wusstet ihr, dass Danny da Costa vergeben ist?194 Stimmen
83
Ja, klar!
111
Nein, das wusste ich bisher nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de