Anzeige
Promiflash Logo
So gehen Yana und Tayisiya Morderger mit dem Shitstorm umInstagram / yanusik_97_Zur Bildergalerie

So gehen Yana und Tayisiya Morderger mit dem Shitstorm um

7. Aug. 2020, 9:59 - Diane K.

Lassen sie sich von der Kritik unterkriegen? Nicht nur während ihrer Zeit bei Kampf der Realitystars hatten es die Zwillinge Tayisiya (23) und Yana Morderger (23) alles andere als leicht – auch im Internet sehen sich die ehemalige Bauer sucht Frau-Teilnehmerin und ihre Schwester mit zum Teil heftiger Kritik für ihren Auftritt in der TV-Show konfrontiert. Krasse Hassnachrichten und sogar Todesdrohungen erreichten die Blondinen zuletzt via Social Media. Jetzt verraten Yana und Tayisiya, wie sie mit dem Shitstorm umgehen.

"Wir haben so eine Wand vor uns aufgebaut, da kann keiner durch. Die Kommentare kommen und der Shitstorm kommt und wir lassen es nicht nah an uns ran", äußern die Twins in der ersten Folge von Sam Dylans (29) Podcast "Trashgeflüster". Mit ihrem Showkollegen plaudern die 23-Jährigen ganz offen darüber, wie sie der Hate im Alltag begleitet – der Shitstorm sei "wie ein Tsunami" über sie hinweggefegt. Trotzdem gehe es den Schwestern gerade ziemlich gut. Sie seien unglaublich froh, auf die jeweils andere zählen zu können: "Wir haben uns und wir sind so, wie wir sind. Einige mögen uns, einige nicht, aber wir sind real."

Bereits im Gespräch mit Promiflash kurz nach ihrem Rauswurf haben die Fernsehbekanntheiten aus der Show klargestellt, dass sie stolz darauf seien, sie selbst geblieben zu sein. "Auch wenn es dort schwierige Situationen gab, haben wir unser Niveau behalten und haben uns nicht auf das billige Niveau anderer Kandidaten herabgelassen", erklärten die zwei.

TVNOW
Sam Dylan, TV-Darsteller
Instagram / yanusik_97_
Tayisiya und Yana Morderger im Juni 2020
Findet ihr es gut, wie die zwei mit dem Shitstorm umgehen?156 Stimmen
139
Ja, genauso sollte es sein.
17
Ich finde, sie sollten gegen die Hater vorgehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de