Details über den Tod von Robert Trump dringen an die Öffentlichkeit. Der Bruder des US-Präsidenten Donald Trump (74) hatte vergangene Woche mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen und musste deswegen Anfang vergangener Woche ins Krankenhaus. Kurz danach gab der Politiker dann die traurige Nachricht bekannt, dass er am Samstag im Alter von 71 Jahren verstorben sei. Doch woran ist er gestorben?

Ein offizielles Statement zur Todesursache gibt es bisher nicht, doch ein Freund der Familie sprach nun mit The New York Times. Laut ihm soll Robert vor einiger Zeit einen Sturz erlitten haben, der Hirnblutungen ausgelöst hätte. Als den Ärzten klar wurde, dass die Überlebenschancen nicht gut stünden, sei sein Bruder am Freitag nach Manhattan gereist, um ihn noch einmal zu sehen.

Bei einer Pressekonferenz gab der Politiker den Tod seines geliebten Familienmitgliedes bekannt. "Er wird sehr vermisst werden, aber wir werden uns wiedersehen. Robert, ich liebe dich", waren seine emotionalen Worte. Die Brüder hatten stets ein gutes Verhältnis zueinander gehabt.

Donald und Robert Trump im November 2016
Getty Images
Donald und Robert Trump im November 2016
Donald Trump
Getty Images
Donald Trump
Donald Trump im Weißen Haus am 14. Juli 2020
Getty Images
Donald Trump im Weißen Haus am 14. Juli 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de