Wie läuft es am Set von Matrix? Schon seit vergangenem Jahr ist bekannt, dass der Science-Fiction-Klassiker aus dem Jahr 1999 einen vierten Teil bekommt. Zur großen Freude der Fans wird auch Keanu Reeves (55) wieder in die Hauptrolle des Actionspektakels schlüpfen. Vor wenigen Wochen starteten die Dreharbeiten zu dem neuen Teil in Berlin – und stellt aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen alle vor eine große Herausforderung. Deswegen ist der Schauspieler äußerst stolz auf das gesamte Team

Eigentlich sollten die Aufnahmen bereits im März in Potsdam weitergehen, nachdem der erste Teil des Films in den USA gedreht wurde. Wegen der momentanen Lage musste dies aber leider unterbrochen werden. Jetzt laufen die Dreharbeiten aber auf Hochtouren und Keanu lobt alle Beteiligten in dieser schwierigen Situation: "Das ist aber alles nur möglich dank der harten Arbeit und Organisation", erklärte er gegenüber rtl.de. Es würde viele sinnvolle und effektive Regelungen geben, welche die Arbeiten am Film nicht beeinträchtigt hätten.

Auf das Endprodukt müssen die Zuschauer allerdings noch etwas warten. Ursprünglich war der Start von "Matrix 4" für das Frühjahr 2021 geplant, der Termin wurde allerdings verschoben – und das um ein ganzes Jahr: Ab dem 1. April 2022 soll er in den US-amerikanischen Kinos laufen. Wann er in Deutschland zu sehen sein wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Carrie-Anne Moss, Laurence Fishburne und Keanu Reeves in "Matrix Reloaded"
Everett Collection/ActionPress
Carrie-Anne Moss, Laurence Fishburne und Keanu Reeves in "Matrix Reloaded"
Keanu Reeves, Schauspieler
CraSH/imageSPACE / MEGA
Keanu Reeves, Schauspieler
Keanu Reeves bei der Premiere von "John Wick: Chapter 2"
Getty Images
Keanu Reeves bei der Premiere von "John Wick: Chapter 2"
Wusstet ihr, dass ein Teil von "Matrix 4" in Deutschland gedreht wird?164 Stimmen
74
Nein, das wusste ich nicht.
90
Ja, das habe ich mitbekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de