Anzeige
Promiflash Logo
"I Like to Move It"-DJ Erick Morillo ist mit 49 gestorbenGetty ImagesZur Bildergalerie

"I Like to Move It"-DJ Erick Morillo ist mit 49 gestorben

1. Sep. 2020, 19:01 - Promiflash

Traurige Nachrichten aus der internationalen Musik-Szene! Ein langjähriges Mitglied der Musik-Gemeinde ist überraschend verstorben. Erick Morillo machte sich in den 90er Jahren vor allem mit seinem erfolgreichen Welthit "I Like to Move It" einen Namen, den er unter dem Künstlernamen Reel 2 Real veröffentlichte. Insgesamt wurde er dreimal mit dem Best DJ Award ausgezeichnet, zuletzt 2009. Nun ist der beliebte Musikproduzent ganz überraschend verstorben.

Dies berichtet nun das US-Onlinemagazin TMZ, die diese traurige News von einem Informanten erfahren hat. Die besagte Quelle, die der ermittelnden Behörde zugehörig sein soll, habe berichtet, dass die Leiche des Musikers Dienstagmorgen am Miami Beach gefunden wurde. Die Todesursache ist bis dato noch unklar. Auch was Erick am Strand gemacht hat, ist noch nicht geklärt. Er war gerade einmal 49 Jahre alt.

Erick sorgte vor einigen Wochen für Negativschlagzeilen, weil ihm eine DJ-Kollegin der Vergewaltigung bezichtigte. Er stellte sich am sechsten August freiwillig der Polizei, wurde aber kurze Zeit später wieder auf freien Fuß gesetzt.

Instagram / erickmorillo
DJ Erick Morillo
Instagram / erickmorillo
Erick Morillo, 2020
Instagram / erickmorillo
Erick Morillo


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de