Diese Künstler nehmen eine Trophäe mit nach Hause! Am vergangenen Mittwoch war es endlich wieder soweit: Die Billboard Music Awards wurden verliehen. Die Sängerin Kelly Clarkson (38) moderierte das Spektakel bereits zum dritten Mal in Folge. Ursprünglich sollte das Event bereits im April stattfinden, wurde wegen der aktuellen Gesundheitskrise jedoch in den Herbst verschoben. Diese Stars sind die glücklichen Gewinner.

Post Malone (25) ist der Abräumer des Abends: In der wohl beliebtesten Kategorie "Bester Künstler" konnte er sich gegen seine Kollegen die Jonas Brothers, Billie Eilish (18), Khalid (22) und Taylor Swift (30) durchsetzten. Doch damit nicht genug: Der "Sunflower"-Interpret wurde auch als "Bester männlicher Künstler" sowie in den Kategorien "Bester Billboard 2020 Künstler" und "Bester Hot 100 Künstler" ausgezeichnet. Außerdem machte er das Rennen für "Bester Rapper", "Beste Rap-Tour" und "Bester männlicher Rapper" – "Beste Rapperin" wurde Cardi B (28).

Für Billie Eilish gab es auch einen Trost, denn sie gewann in den Kategorien "Bester Newcomer" und "Beste Künstlerin". Als "Beste Gruppe" dürfen sich fortan die Jonas Brothers bezeichnen und die drei Brüder haben durch ein Zuschauervoting zudem den "Billboard Chart Achievement Award" gewonnen. Khalid konnte sich in der Sparte R'n'B gleich in drei Kategorien durchsetzten: "Bester Künstler", "Bester männlicher Künstler" und "Beste Tour". Kanye West (43) wurde "Bester Gospel-Künstler".

Cardi B im September 2019 in New York
Getty Images
Cardi B im September 2019 in New York
Billie Eilish im Jahr 2020
Getty Images
Billie Eilish im Jahr 2020
Khalid im Januar 2020
Getty Images
Khalid im Januar 2020
Habt ihr die Billboard Music Awards geschaut?154 Stimmen
20
Ja – wie jedes Jahr!
134
Nee, mich interessiert das nicht so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de