Melissa (25) will es nun endlich wissen! Die ehemalige Love Island-Beauty geht seit wenigen Wochen als neue Bachelorette auf die Suche nach der großen Liebe. In den vergangenen Folgen lernte sie ihre hotten Single-Männer bereits immer besser kennen, genoss die ersten Einzeldates und flirtete ordentlich – doch es kam bisher zu keinem einzigen Kuss. Ihre Zurückhaltung gibt Melissa in der fünften Folge allerdings auf – sie lässt die Zunge spielen!

Achtung, Spoiler!
Melissa verbringt mit Rosenanwärter Ioannis Amanatidis (30) ein romantisches Date, das die beiden schließlich auf eine Dachterrasse führt, wie RTL nun vorab verrät. "Du guckst mich die ganze Zeit mit deinen Augen an. Ich kann nicht hingucken. Weil ich darin versinke", ist der 30-Jährige hin und weg, während Melissa in seinen Armen liegt. "Du bist zu sehr mit deinem Kopf unterwegs", flüstert die TV-Beauty, als er sich zunächst ziert. Daraufhin geht er endlich in die Offensive und drückt ihr einen innigen Kuss auf.

Und wie war das erste Mal für Melissa? "Da war ich ein bisschen aufgeregt, das war ja der erste Kuss seit Langem und ja, es war schön", erklärt sie danach im Einzelinterview. Auch ihr Kusspartner muss mit einem Lächeln an die intensive Zweisamkeit zurückdenken: "Es hat sich super angefühlt", schwärmt er.

Alle Episoden von "Die Bachelorette" bei TVNOW.

Melissa, TV-Bekanntheit
TVNOW
Melissa, TV-Bekanntheit
Bachelorette Melissa bei einem Gruppendate mit Ioannis, Leander, Saverio und Angelo
TVNOW
Bachelorette Melissa bei einem Gruppendate mit Ioannis, Leander, Saverio und Angelo
Ioannis Amanatidis, Bachelorette-Kandidat 2020
TVNOW
Ioannis Amanatidis, Bachelorette-Kandidat 2020
Hättet ihr gedacht, dass Ioannis den ersten Kuss bekommt?4516 Stimmen
720
Ja, auf jeden Fall!
3796
Nee, ich dachte, ein anderer bekommt den ersten Kuss.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de