Was halten eigentlich Calvin Kleinens Showkollegen von seiner Masturbationsaktion? Der Reality-TV-Teilnehmer stellt aktuell seine Beziehung zu Freundin Roxy bei Temptation Island V.I.P.. auf die Probe – und schlägt dabei ganz schön über die Stränge: Direkt in der ersten Nacht landete er mit vier Frauen gleichzeitig im Bett und auch sonst scheint er kaum einen Flirtversuch der Singleladys abzuweisen. Den ersten Sex hatte Calvin jedoch alleine: Er holte sich direkt vor den Kameras einen runter und sorgte damit unter den Zuschauern für großes Aufsehen. Und was sagt Mitstreiter Ludwig Heer dazu?

Im Promiflash-Interview erklärt Ludwig, dass er den ganzen Wirbel um die Aktion nicht verstehen könne: "Predigen nicht alle den ganzen Tag, dass man doch einfach sein soll, wie man will, solange man niemanden mit seinem eigenen Verhalten beleidigt oder schadet?" Masturbation sei in seinen Augen schließlich das Normalste der Welt. Aus diesem Grund steht er offenbar auch voll und ganz hinter Calvins Verhalten. "Calvin ist für mich ein Paradebeispiel dafür, wie man im Leben Spaß hat – ohne dabei, wie bei vielen Reality TV Darstellern üblich – andere zu denunzieren", führte der Koch weiter aus.

Dennoch wäre es für Ludwig selbst eher nicht infrage gekommen, sich vor den laufenden Kameras zu befriedigen. "Ich persönlich hatte nicht das Bedürfnis dazu", stellte der 39-jährige Freund von Giulia Siegel (46) klar.

Sanja Alena und Calvin Kleinen bei "Temptation Island V.I.P."
TVNOW
Sanja Alena und Calvin Kleinen bei "Temptation Island V.I.P."
Ludwig Heer, Teilnehmer von "Temptation Island V.I.P." 2020
TVNOW
Ludwig Heer, Teilnehmer von "Temptation Island V.I.P." 2020
Giulia Siegel und Ludwig Heer im Januar 2020 in Nürnberg
ActionPress
Giulia Siegel und Ludwig Heer im Januar 2020 in Nürnberg
Hättet ihr gedacht, dass Ludwig so reagiert?266 Stimmen
219
Ja, das habe ich schon erwartet.
47
Nein, das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de