Ein weiteres beliebtes TV-Gesicht verabschiedet sich in den Ruhestand! Vor ein paar Wochen verabschiedete sich Tagesschau-Sprecher Jan Hofer (70) nach über 35 Jahren von der Nachrichtensendung der ARD. Nach seinem letzten Einsatz in der 20-Uhr-Berichterstattung widmete er seinen treuen Zuschauern dann eine emotionale Rede. Nun muss das Fernsehpublikum von einem weiteren Sprecher Abschied nehmen: Auch ZDF-Meteorologe Gunther Tiersch (66) geht jetzt offiziell in Rente!

Anders als sein Sprecherkollege kündigte der Wetterexperte seinen Exit jedoch nicht im Voraus an. Am Dienstagabend erklärte er während des ZDF "heute-journals" ganz überraschend: "Liebe Zuschauer, das war meine letzte Sendung [...]. Nach 35 Jahren ist hier Schluss. Ich möchte mich herzlich bei Ihnen bedanken für das Interesse an den Wetterberichten, wünsche Ihnen eine angenehme Zeit und machen Sie's gut." Zuvor hatte der 66-Jährige noch wie gewohnt einen Ausblick auf das Wetter in den kommenden Tagen gegeben.

Gunther bleibt seinen Fans jedoch nicht nur als Wetterfrosch in Erinnerung – in seiner Jugend machte er sich einen Namen als Sportler: 1968 gewann er im Alter von zarten 14 Jahren eine Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Mexiko! Als Steuermann im Achter-Boot gelang dem damaligen Ruderer ein sensationeller Erfolg.

Jan Hofer, Ex-Chefsprecher der Tagesschau
NDR/Thorsten Jander
Jan Hofer, Ex-Chefsprecher der Tagesschau
Nachrichtensprecher Gunther Tiersch, 1999 in Mainz
ActionPress/Axel Kirchhof
Nachrichtensprecher Gunther Tiersch, 1999 in Mainz
Gunther Tiersch, TV-Moderator
ActionPress/Markus Hibbeler
Gunther Tiersch, TV-Moderator
Habt ihr Gunthers letzten Wetterbericht gesehen?76 Stimmen
36
Ja – ich bin froh, dass ich ihn noch einmal sehen konnte!
40
Nein, leider habe ich ihn verpasst!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de