Jan Hofer (68) verabschiedete sich mit einer emotionalen Rede von seinem Publikum. Der Tagesschau-Sprecher moderierte am Montagabend nach mehreren Jahrzehnten zum letzten Mal die ARD-Nachrichten. Knapp 15 Millionen Menschen verfolgten über alle Kanäle hinweg Hofers letzte "Tagesschau" und machten sie damit zur meist gesehenen Sendung des Tages. Allein im Ersten verfolgten knapp acht Millionen Menschen seinen Abschied. Am Ende der 20-Uhr-Ausgabe bedankte sich Jan Hofer bei seinem treuen Fernsehpublikum.

"Meine Damen und Herren, das war nach fast 36 Jahren meine letzte 'Tagesschau'. Ein großes Dankeschön dafür, dass Sie uns und mir so viele Jahre die Treue gehalten haben", begann der Chefsprecher seine letzten Worte im Studio. Außerdem bedankte er sich für all die guten Wünsche, die ihn in den letzten Tagen erreichten und erklärte: "Ich habe mit allem gerechnet, aber nicht mit dieser überwältigenden Anzahl." Sein Dank galt außerdem seinen Kollegen vor und hinter der Kamera. Er betonte, dass sein ganzes Team das Bestreben habe, die beste Nachrichtensendung für die Zuschauer zu produzieren. Während er in der laufenden Sendung seine Krawatte abnahm, beendete er seine Ansprache: "Für mich heißt es heute zum letzten Mal: 'Guten Abend meine Damen und Herren, machen Sie es gut.'"

Auf Instagram verabschiedete sich die Tagesschau mit den Worten: "Wir verneigen uns vor einer Nachrichten-Legende." Auch die ARD kommentierte den Beitrag mit den rührenden Worten: "Danke Jan Hofer für fast 36 Jahre Tagesschau. Ein Großer geht!" Doch so richtig möchte der Sprecher noch nicht in den Ruhestand gehen. Derzeit denke er mit seinem Management darüber nach, einen Podcast zu machen.

Jan Hofer in Scharbeutz im Oktober 2020
Instagram / janhofer
Jan Hofer in Scharbeutz im Oktober 2020
Jan Hofer, Ex-Chefsprecher der Tagesschau
NDR/Thorsten Jander
Jan Hofer, Ex-Chefsprecher der Tagesschau
Jan Hofer im November 2020
Instagram / janhofer
Jan Hofer im November 2020
Wie fandet ihr Jan Hofers Abschied von der "Tagesschau"?326 Stimmen
315
Total emotional! Schade, dass er geht.
11
Seine Worte haben emotionslos gewirkt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de